El Merendero a Pulmón hat keine Waren mehr und braucht Hilfe

El Merendero a Pulmón hat keine Waren mehr und braucht Hilfe
El Merendero a Pulmón hat keine Waren mehr und braucht Hilfe
-

Der Verantwortliche des Picknickplatzes, Delia Vargassagte TodoJujuy: „Wir brauchen jetzt die Hilfe der Menschen, weil wir Tag für Tag leben und.“ „Derzeit haben wir keine Ware.“

In diesem Sinne erklärte er, dass das Grundlegende darin besteht:Zucker um den Snack zu versüßen, Yerba, Tee, Kakao, Milch Auch in dieser kalten Situation reicht es, eine zu nehmen SchokoladeA Reispudding, also ist es auch wichtig.“

Delia bemerkte, dass die Zahl der Menschen, die auf der Suche nach Essen kommen, gestiegen sei, und zwar nicht nur Obdachlose, sondern auch Menschen, die bereits einen festen Arbeitsplatz hätten und sich auf die Suche nach einem Snack und einer Mahlzeit für den Tag machten. “ Wir haben derzeit 320 Personenunter Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, wie gut, sie sind es, die jetzt zum Picknickplatz kommen“, erklärte er.

Picknickplatz zur Lunge 22 (1).jpg

So helfen Sie dem Picknickplatz

Personen, die zusammenarbeiten möchten, können die Waren persönlich in Puerto Argentino, zwischen Torres und Chaile, auf der Seite der Siedlung 16 de Mayo, im Viertel Malvinas, abgeben. Sie können auch Kontakt aufnehmen 3885018949 und auf der Facebook-Seite von Merendero a Pulmón.

Einbetten – El Merendero a Pulmón braucht Hilfe

Copyright © TodoJujuy.com Bitte schneiden Sie unsere Notizen nicht auf der Website aus oder fügen Sie sie nicht ein. Sie haben die Möglichkeit, sie mit unseren Tools weiterzuverbreiten. Alle Rechte vorbehalten.

#Argentina

-

PREV Independiente kennt seinen argentinischen Pokalrivalen bereits | Alle aktuellen Nachrichten von Independiente
NEXT Feuerwehrleute wurden angegriffen, nachdem sie einen Notfall in Coyhaique bewältigt hatten