Frau stirbt nach Aufzugsunglück im Radisson Hotel

-

In den frühen Morgenstunden dieses Mittwochs ereignete sich in einem Hotel in Las Condes ein tragisches Ereignis.

Gegen 14:00 Uhr ein Arbeiter im Radisson Blu Plaza El Bosque Santiago an der Avenida ManquehueEr starb, nachdem der Lastenaufzug, in dem er sich befand, eingestürzt war.

Nach Angaben der Carabineros, die in den frühen Morgenstunden vor Ort waren, berichtete der Hotelwärter, er habe ein Geräusch aus dem Bereich des Gabelstapleraufzugs gehört. Als er sich vergewisserte, was es war, stellte er fest, dass in dieser Gegend ein Koch gestürzt war.

Die Frau wurde in die Klinik der Universität von Los Andes gebracht, wo sie gegen 15:38 Uhr ihr Leben verlor. Die Ursachen, die zum Einsturz des Aufzugs führten, werden untersucht. Nach vorläufigen Angaben soll der Sturz aus einem zweiten Stock erfolgt sein.

Die Staatsanwaltschaft von Eastern Metropolitan wies die Mordkommission der Ermittlungspolizei an, den Fall zu untersuchen. Am Mittwochmorgen gingen Ermittler zum Hotel.

Unterpräfekt Macarena Sepúlveda wies darauf hin, dass festgestellt wurde, dass das Opfer als Angestellter gearbeitet habe Kochlehrer im Hotel. „Heute, in den frühen Morgenstunden, als ich mit dem Gabelstapler der Einrichtung Ladearbeiten mit Vorräten für die Essenszubereitung durchführte, gab der Mechanismus aus noch zu untersuchenden Gründen nach und das Opfer fiel auf die Last, die von ihm transportiert wurde Personal vom Hotel zum nächstgelegenen Gesundheitszentrum gebracht, wo er später starb.“

In einer Stellungnahme verwies das Hotel auf den Vorfall und bedauerte den Tod der Frau. „Mit großem Bedauern geben wir den Tod eines Mitarbeiters unseres Hotels bekannt Er hat jahrelang mit uns zusammengearbeitet und sich als verantwortungsbewusster, engagierter Mensch und hervorragender Kollege hervorgetan.“.

Zur Ursache des Unfalls hieß es: „Zu den Ursachen des Unfalls, der sich heute Morgen im Arbeitsaufzug im Küchenbereich ereignet hat, arbeiten wir mit der Polizei und relevanten Organisationen zusammen und führen eine interne Untersuchung zur Klärung des Sachverhalts durch.“ Ursachen. „Fakten“.

„Wir sprechen seiner Familie und seinen Angehörigen unser Beileid aus“, heißt es in der Erklärung abschließend.

-

PREV Im CIC von Constitución feierten sie die Mairevolution – News
NEXT San Javier stellt seinen territorialen Planungsplan vor : : Mirador Provincial : : Santa Fe News