Gardaí bittet um Zeugen nach Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in Kerry

Gardaí bittet um Zeugen nach Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in Kerry
Gardaí bittet um Zeugen nach Zusammenstoß zweier Fahrzeuge in Kerry
-

Kerry Gardaí appelliert an Zeugen des Absturzes in Killarney

Gardaí untersucht einen Verkehrsunfall zweier Fahrzeuge in der Nähe von Killarney und hat einen Zeugenaufruf eingereicht.

Die Kollision ereignete sich am Dienstag, dem 14. Mai, gegen 7:50 Uhr auf der N22 in Knockeenduff und betraf zwei Autos.

Der Fahrer eines Fahrzeugs, ein Mann in den Fünfzigern, wurde mit einem Krankenwagen zum Cork University Hospital gebracht. Derzeit wird nicht davon ausgegangen, dass seine Verletzungen lebensbedrohlich sind.

Der Fahrer des anderen Fahrzeugs wurde zur Behandlung seiner nicht lebensgefährlichen Verletzungen in das Universitätskrankenhaus Kerry gebracht

Eine technische Untersuchung des Unfallorts wurde von Forensic Collision Investigators durchgeführt. Mittlerweile ist die Straße wieder freigegeben.

Gardaí bittet alle Zeugen dieser Kollision, sich zu melden.

Alle Verkehrsteilnehmer, die möglicherweise über Kameraaufnahmen (einschließlich Dashcam) verfügen und zwischen 7:30 und 8:15 Uhr auf der N22 in Knockeenduff unterwegs waren, werden gebeten, diese Aufnahmen Gardaí zur Verfügung zu stellen.

Jeder, der Informationen hat, wird gebeten, sich an die Killarney Garda Station unter 064 667 1160, die Garda Confidential Line unter 1800 666 111 oder eine beliebige Garda Station zu wenden.

Die heutigen Nachrichten in 90 Sekunden – 15. Mai 2024

-

PREV Das Paar, das ein Hotel gründete, um die Geschichte von Tinjacá in Kolumbien hervorzuheben
NEXT Sie führen sieben Razzien durch und nehmen fünf Männer wegen Drogenhandels fest