Karen Lesen Sie das Live-Update zum Prozess: Das Kreuzverhör mit dem Kronzeugen Colin Albert wird fortgesetzt

Karen Lesen Sie das Live-Update zum Prozess: Das Kreuzverhör mit dem Kronzeugen Colin Albert wird fortgesetzt
Karen Lesen Sie das Live-Update zum Prozess: Das Kreuzverhör mit dem Kronzeugen Colin Albert wird fortgesetzt
-

Das Video zeigt Karen Read und ihren Freund, einen Polizisten, in der Nacht seines Mordes

Die neuesten Schlagzeilen unserer Reporter aus den USA werden an jedem Wochentag direkt an Ihren Posteingang gesendet

Ihr Briefing über die neuesten Schlagzeilen aus den gesamten USA

Im Prozess gegen eine Frau, die des Mordes an ihrem Freund, einem Polizisten, in Massachusetts angeklagt ist, hört man von einem der Bewohner des Hauses, in dem das Opfer während eines Schneesturms angeblich überfahren und zum Sterben zurückgelassen wurde.

Am 13. Tag des Mordprozesses gegen Karen Read hat ihr Verteidigungsteam Colin Albert befragt, der sich angeblich in dem Haus in Canton aufgehalten hat, in dem John O’Keefe am 29. Januar 2022 gefunden wurde.

Frau Read, 44, bestreitet die gegen sie erhobenen Anschuldigungen. Ihr Verteidigungsteam argumentiert, dass Herr Albert und seine „gut vernetzte“ Polizeifamilie einen Hundeangriff in ihrem Haus vertuscht und ihm die Schuld auf die Freundin gegeben hätten.

Die Staatsanwälte argumentieren, dass Frau Read ihn nach einer Nacht in einer örtlichen Bar mit Freunden betrunken überfahren und vom Tatort geflohen sei.

Neuestes Update anzeigen

1715870473

Die Verteidigung stellt Colin Albert als gewalttätig dar

Der Anwalt von Karen Read hat versucht, Colin Albert als gewalttätigen Menschen darzustellen, indem er Videos von seinem Telefon und seinen sozialen Medien gezeigt hat, in denen er unbekannten Personen gegenüber, über die er möglicherweise sauer war, sagte, er würde dich „auf den Arm nehmen“.

Herr Albert behauptete, dass diese irgendwann während der High School entstanden seien, was bedeutet, dass sie einige Jahre vor der Nacht, in der John O’Keefe starb, hergestellt wurden.

Das Verteidigungsteam von Frau Read geht davon aus, dass Herr Albert die Mittel und die Motivation hatte, das Opfer anzugreifen, und hofft, dass diese Videos zeigen, dass er gewalttätige Tendenzen hat.

Alex Lang16. Mai 2024 15:41

1715869791

Tag 13 des Karen Read-Prozesses

Der Mordprozess gegen Karen Read ist erneut im Gange, während ihr Verteidiger den Kronzeugen Colin Albert ins Kreuzverhör nimmt.

Herr Albert befand sich angeblich im Haus in Canton, Massachusetts, wo John O’Keefe am 29. Januar 2022 draußen im Schnee liegend gefunden wurde.

Das Team von Frau Read argumentiert, dass Herr Albert in einen Kampf verwickelt war, der letztendlich zum Tod von Herrn O’Keefe führte.

Dan Gooding16. Mai 2024 15:29

-

PREV TalCual Chajarí – AGMER hält am landesweiten Streik fest und am Donnerstag findet in Entre Ríos kein Unterricht statt
NEXT Carlos Pinedos deckt „Korruptionstopf“ früherer Regierungen auf