Die Arbeiten mit den größten Chancen, mit den Mitteln von Portezuelo del Viento durchgeführt zu werden

Die Arbeiten mit den größten Chancen, mit den Mitteln von Portezuelo del Viento durchgeführt zu werden
Die Arbeiten mit den größten Chancen, mit den Mitteln von Portezuelo del Viento durchgeführt zu werden
-

Bisher wurden rund 80 Projekte vorgestellt und einige würden zu diesem geplanten Plan für Ausgleichsfonds passen. „Die Bedingung, die wir uns selbst auferlegen, ist, dass sie eine Rückzahlung haben, damit es sich um einen dauerhaften Fonds handelt und dass eine Regierung nach der anderen neue Arbeiten durchführen kann“, betonte der Minister für Regierung, Infrastruktur und territoriale Entwicklung, Natalio Mema.

Grundsätzlich werden Werke, die sich für die regionale Entwicklung einsetzen und einen „föderalen“ Charakter versprechen, bei der Verbreitung bevorzugt.

„Es gibt viele Ideen und wenige Projekte“, warnte Mema, weshalb er die Kommunen aufforderte, exekutive Projekte zu entwickeln, um tragfähige Initiativen in der öffentlichen Investitionsbank vorzustellen.

Welche Projekte gehören zu den Arbeiten mit den höchsten Chancen auf Fertigstellung?

Zu den Projekten mit den größten Fortschritten zählen „viele von Irrigation vorgestellte“, wie z.B. iAbdichtung von Kanälen, kleine Wasserkraftprojekte, unter anderen; Es gibt auch Bestellungen, die mit verknüpft sind Wasser und Sanitäranlagen präsentiert von Aysam, andere von Straßen.

„Wir werden die Rückzahlung priorisieren, damit sie weiterhin in der Lage sind, Entwicklungsarbeiten zu finanzieren. Abhängig von der Art der Arbeiten gibt es viele Möglichkeiten. Jedes Mal, wenn ein Peso dieses Trusts investiert wird, wird er zurückgefordert und zurückgegeben“, betonte der Minister und Finanzminister Victor Fayad.

„Wir werden rigoros vorgehen, weil wir diese Mittel für zukünftige Generationen schützen müssen“, fügte er hinzu.

El Baqueano ist das am weitesten fortgeschrittene Projekt„, betonte Mema, obwohl ihn die Tatsache zurückhält, dass „sich die Umstände geändert haben“. Minister Mema erklärte, dass es dem ehemaligen Gouverneur Rodolfo Suarez gelungen sei, einen Vertrag über die Rückzahlung des Energieverkaufs mit Cammesa zu unterzeichnen, „aber die nationalen Bedingungen haben sich geändert.“ „Es ist nicht klar, was mit Cammesa passieren wird“, sagte er.

Ein weiteres Werk und vielleicht dasjenige, das die besten Chancen auf eine Verwirklichung hat, ist das Elektrischer Ring von San Rafael und General Alvear: die 132-KV-Leitung, die die Stromleitungen im Süden der Provinz verbinden wird Und Es wird somit eine umfassende Lösung für das Übertragungs- und Verteilungssystem in beiden Gemeinden bieten.

Es gibt auch Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel Wind- und Solarparks Route 153 im Abschnitt, der Monte Comán mit Las Catitas verbindetIn letzterem Fall wird die Art und Weise bewertet, in der private Gütertransportunternehmen einen größeren Beitrag leisten, da der hohe LKW-Verkehr die Straße verschlechtert.

Inzwischen ist die Neupflasterung des Provinzstraße 186, was Behörden der Europäischen Weltraumorganisation beantragt hatten. Es handelt sich um den Abschnitt, der von Malargüe zur DS3-Antenne führt, ein Wunsch, der auch von Landbewohnern im Südosten des Departements geäußert wurde.

-

PREV Jahrestag der Verabschiedung des Nationalgesetzes Nr. 27.634, das zur Entstehung des Abschlussbegleitungsprogramms führte
NEXT Es gibt immer noch keine Nachrichten über eine Kubanerin, die während einer Reise von Nuevitas nach Camagüey verschwunden ist