Mit kommunaler Unterstützung wird ein Athlet aus Liguan am Antofagasta Bodyboard World Cup – G5noticias – teilnehmen

Mit kommunaler Unterstützung wird ein Athlet aus Liguan am Antofagasta Bodyboard World Cup – G5noticias – teilnehmen
Mit kommunaler Unterstützung wird ein Athlet aus Liguan am Antofagasta Bodyboard World Cup – G5noticias – teilnehmen
-

Die Gemeinde La Ligua hat über ihren Bürgermeister Patricio Pallares Valenzuela dem aus Pichicuy stammenden liguanischen Sportler Jorge Muñoz Torres finanzielle Unterstützung bereitgestellt, um die Gemeinde bei der Antofagasta Bodyboard Festival-Weltmeisterschaft zu vertreten, die dieser Tage im Pearl stattfindet des Nordens.

Muñoz, ein Vertreter der Drop-Knee-Modalität, die darin besteht, mit einem Knie auf dem Brett zu surfen, zeigte eine außergewöhnliche Leistung beim kürzlich abgehaltenen achten Pro Bodyboard-Turnier in Los Molles, bei dem er Tickets für die Veranstaltung in den Gewässern von Antofagasta erhielt.

Mit dem kommunalen Beitrag in Höhe von 300.000 Pesos kann der Sportler einen Teil der Unterkunft in der Nordstadt und seine Verpflegung bezahlen.

Am Morgen dieses Donnerstags, dem 14. Mai, traf sich der Bürgermeister von La Ligua mit Carla Angelini, Jorges Partnerin, um ihm das Sponsoring zu überreichen, da der Athlet bereits konzentriert auf seine Teilnahme an der Sportveranstaltung wartet, bei der gemessen wird gegen Läufer aus der ganzen Welt.

Bürgermeister Pallares wünschte dem liguanischen Sportler im Namen des Gemeinderats „Glück und Erfolg“. „Ich freue mich für den Vertreter unserer Gemeinde aus Picicuy.

Wir hoffen, dass es für Sie sehr gut läuft. Heute nutzen wir die Gelegenheit, Ihnen einen Beitrag von 300.000 Pesos zu spenden. Im Namen des Gemeinderats wünsche ich diesem Athleten aus Liguan viel Glück, möge er gute Leistungen erbringen und wir hoffen, dass er unserer Gemeinde sehr gute Ergebnisse bescheren wird.“

Carla Angelini bedankte sich ihrerseits für Jorges Unterstützung. „Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung, die uns die Gemeinde gegeben hat, um Jorge Muñoz die Teilnahme am Antogafasta World Cup zu ermöglichen. Es ist ein sehr großer Traum, den er hat.

Die Antofagasta Bodyboard Festival Weltmeisterschaft findet vom 14. bis 26. Mai in den Gewässern von Playa Llacolén statt. Daran werden große Vertreter dieser Sportart teilnehmen, wie zum Beispiel Isaías Ravyc aus Brasilien und Olivier Marimouto aus La Réunion, Weltmeister von 2022.

-

PREV In Codazzi gingen die Tötungsdelikte um 46 % zurück
NEXT Peru: Sie fordern die Streichung Kubas von der Liste der Sponsoren des Terrorismus