Das „Pre-Match“-Trikot, das die argentinische Mannschaft bei der Copa América tragen würde, wurde durchgesickert: das Detail, das bei den Fans für Aufruhr sorgte

Das „Pre-Match“-Trikot, das die argentinische Mannschaft bei der Copa América tragen würde, wurde durchgesickert: das Detail, das bei den Fans für Aufruhr sorgte
Das „Pre-Match“-Trikot, das die argentinische Mannschaft bei der Copa América tragen würde, wurde durchgesickert: das Detail, das bei den Fans für Aufruhr sorgte
-

Das Aufwärmtrikot, das in den sozialen Netzwerken geleakt wurde

In voller Vorbereitung auf ihr höchstes Ziel des Jahres wurde die neue Kleidung geleakt vor dem Spiel dass das argentinische Team in der verwenden würde America Cup was umstritten sein wird USA. Es wird von den Weltmeistern während der Vorbereitungsarbeit vor jedem Einsatz verwendet. Allerdings ist die Enthüllung durch das Konto gemacht Zielmarke Aufgrund der Ästhetik der Uniform löste es bei den Fans eine Welle negativer Kritik aus.

Der offizielle Launch der neuen T-Shirts der Albiceleste Die Vergangenheit war vorbei 13. März von adidasdie Marke, die für das Design und die Herstellung von Kleidung verantwortlich ist La Scaloneta. Die Kollektion umfasste das klassische Starttrikot in den traditionellen Farben Hellblau und Weiß sowie eine Alternative in Blau, die auf ein symbolträchtiges Design aus der Vergangenheit zurückgreift. Zusätzlich zu den Jacken wurden Hosen, Hoodies, Jacken und Pullover präsentiert, die eine komplette Linie zur Bekleidung der Delegation während des Kontinentalturniers bildeten.

Wie auch immer, das schwarze T-Shirt vor dem Spiel Das für Kontroversen gesorgte Bild zeichnet sich durch seine schwarze Farbe und eine Reihe vertikaler Linien in einem hellen Blauton in der Mitte aus. Drei riesige, vertikal ausgerichtete Sterne begleiten das AFA-Akronym in der Mitte des oberen Teils der Kleidung. Das Design wurde ursprünglich vom X-Konto (ex-Twitter) veröffentlicht. @esvaphanespezialisiert auf Fußballbekleidung, der auch Bilder davon durchgesickert hat vor dem Spiel von Geräten wie Italien, Spanien und Deutschland.

Trotz der Bemühungen um Innovationen im Design wurde die neue Kleidung von den Fans nicht gut angenommen, obwohl viele zugaben, dass sie sich über den Kauf des Trikots freuen, um das Team zu unterstützen, das den regionalen Titel im nördlichen Land verteidigen wird.

Die von geführten Lionel Scaloni wird den Wettbewerb am ersten Termin der Gruppe A am kommenden Donnerstag, den 20. Juni, eröffnen Mercedes-Stadion von Atlanta gegen Kanada. Dann, für die zweite Verpflichtung, die für Dienstag, den 25., geplant ist, die Albiceleste wird gemessen Chili drin MetLife aus New Jersey und wird die Anfangsphase am Samstag, den 29., abschließen Peru drin Hard Rock Stadion von Miami. Wenn Sie auf dem ersten oder zweiten Platz landen, Argentinien wird am Donnerstag, 4. Juli, oder Freitag, 5. Juli, in Texas spielen: in den Stadien von Arlington oder Houston.

Wenn der nationale Vertreter im Rennen bleibt und die entscheidenden Etappen erreicht, kennt er seinen Halbfinal-Austragungsort bereits: Er wird erneut im Rennen spielen MetLife aus New Jersey (9. oder 10. Juli), während Das Finale wird am 14. in Miami ausgetragen. Bei einem Scheitern im Halbfinale findet das Duell um den dritten Platz am Vortag (Samstag, 13.) in Charlotte statt.

Bevor er sich dem Wettbewerb stellt, wird der aktuelle Gewinner in den vergangenen Tagen eine Reihe von Freundschaftsspielen bestreiten, um mit den Dreharbeiten anzukommen, denn am Sonntag, dem 9. Juni, wird er gemessen Ecuador drin Soldier Field-Stadion aus Chicago. Fünf Tage später, am Freitag, den 14., kommt es zur Kollision Guatemala in der Stadt Washington DC, in der FedEX-Feld.

Argentiniens Spielplan bei der Copa América 2024

• Argentinien vs. Kanada, am Donnerstag, 20. Juni im Mercedes Stadium

• Argentinien vs. Chile, am Dienstag, den 25. bei MetLife in New Jersey

• Argentinien vs. Peru, am Samstag, den 29. im Hard Rock Stadium.

Die Gruppen der Copa América 2024:

Gruppe A: Argentinien, Peru, Chile und Kanada.

B-Gruppe: Mexiko, Ecuador, Venezuela und Jamaika.

Gruppe C: Vereinigte Staaten, Uruguay, Panama und Bolivien.

Gruppe D: Brasilien, Kolumbien, Paraguay und Costa Rica.

* Die ersten beiden in jeder Zone und die beiden besten Dritten erreichen das Viertelfinale

-

PREV Die öffentlichen Arbeiten an der Route 32 wurden reaktiviert
NEXT Die öffentlichen Arbeiten an der Route 32 wurden reaktiviert