Die Anhörung gegen Juan Carlos Martínez, „die Krankenschwester“, wird am Montag fortgesetzt

Die Anhörung gegen Juan Carlos Martínez, „die Krankenschwester“, wird am Montag fortgesetzt
Die Anhörung gegen Juan Carlos Martínez, „die Krankenschwester“, wird am Montag fortgesetzt
-

Für heute fertig Garantiekontrollverhandlung gegen Juan Carlos Martínezbekannt als Krankenschwester oder Aktenkoffermann im Netzwerk der Korruption Die Puppenangeführt von verstorbener ehemaliger Caldense-Senator Mario Castaño.

Martinez Die Lieferung erfolgte am 8. Mai in Bogotá. Er ist in diesem Prozess wichtig, denn Castaño Pérez ist die rechte Hand.

Die Gebühren

Staatsanwalt 94, der Sonderdirektion gegen Korruption zugeordnet Er erstattete Anzeige als mutmaßliches Mitglied einer organisierten Kriminalitätsgruppe und als Urheber einer schweren Verschwörung zur Begehung einer Straftat in einem heterogenen Rechtsstreit mit Geldwäsche, Unterschlagung durch Aneignung, unzulässigem Interesse an der Ausführung von Verträgen, Gehirnerschütterung, Fälschung einer Privatperson Dokument, Änderung oder Verschleierung von Beweismaterial.

Bleibt noch ausstehend das Eingreifen der anderen Verfahrenssubjektedas heißt: Verteidigung, Staatsministerium, Opfervertreter und fragen, ob sie Anklagen akzeptieren.

Die Anhörung wird am kommenden Montag, den 20., um 7.30 Uhr fortgesetzt Die Krankenschwester beabsichtigt, mit der Justiz zusammenzuarbeiten.

#Colombia

-

PREV Justin Timberlake wurde in New York verhaftet: Was war der Grund?
NEXT In Entwicklung, zweite Phase der Antipolio-Impfkampagne