Bei der Umsetzung des neuen Lehrergesundheitssystems wird improvisiert: Lehrer

Bei der Umsetzung des neuen Lehrergesundheitssystems wird improvisiert: Lehrer
Bei der Umsetzung des neuen Lehrergesundheitssystems wird improvisiert: Lehrer
-

Armenien

In Armenien kam es zu einem Proteststreik von Lehrern dagegen Probleme und Mängel bei der Bereitstellung von Gesundheitsdiensten für den Lehrerberuf mit der Umsetzung des neuen Modells.

Und am Nachmittag des Freitags, 17. Mai, Lehrer, Männer und Frauen mit Banner, Plakate und ein Megaphon in Händen versammelten sich im Hauptquartier der Meide SAS im Forstsektor in Armenien bei einem Proteststreik aufgrund der Probleme, die Lehrer, ihre Familien und Rentner mit der Gesundheitsversorgung, der Lieferung von Medikamenten und den Terminen bei Fachärzten hatten, die nicht richtig arbeiten.

Bei Caracol Radio Armenia sprechen wir mit Diego León Caicedo, Schatzmeister der Einheitlichen Gewerkschaft der Bildungsarbeiter von Quindío, Suteq der erklärte: „Zu diesem Zeitpunkt gab es eine sehr klare Improvisation hinsichtlich der Umsetzung des Gesundheitsmodells. Nehmen wir an, es gibt einen Minderheitensektor auf nationaler Ebene und hier auf Suteq-Ebene haben wir gewarnt, dass ein harmonischerer und harmonischerer Sektor entsteht.“ Der Prozess hätte angesichts dieser Implementierung stattfinden sollen. Wir sagten, warum wir die Bereitstellung des Dienstes nicht für ein Jahr fortsetzen und in dieser Zeit die neue Implementierung des Gesundheitsmodells eindeutig landen könnten, um alles zu vermeiden dieses Chaos, das bei der Erbringung der Dienstleistung herrscht.

Einige Lehrer haben sogar die Rückkehr von Cosmitet gefordert

Der Gewerkschaftsführer erklärte: „Wir wissen, dass Cosmitet unsere Lehrer viele Jahre lang misshandelt und ihre Dienste verweigert hat. sondern was heute in Sachen Infrastruktur und Pflege erreicht wurde Mit dieser neuen Implementierung haben die Lehrer es vorgezogen, Cosmitet aufzufordern, diesen Dienst wieder anzubieten., Es muss klargestellt werden, dass Cosmitet, wenn es an diesem Dienstleistungsangebot teilnehmen und Primärdienstleistungen erbringen würde, dies im Rahmen der Zuständigkeit für die Bereitstellung minderwertiger Dienstleistungen tun würde, da Fiduprevisora ​​die Ressource heute nicht verwalten und diese IPS nicht bezahlen wird . Was den Service angeht, den sie anbieten, und tatsächlich entscheiden wir als Lehrer und Rentner, wo sie diesen Service erhalten und konkurrieren, er basiert auf Qualität und Chancen.

Lehrer protestieren gegen neues Gesundheitssystem in Armenien

Über den Hauptsitz von Meide SAS in Armenien

Dieser Ort ist das erste Mal, dass ich hier bin, und er lässt viele Zweifel aufkommen, abgesehen von der Tatsache, dass man angeblich nicht erst in letzter Minute das Hauptquartier für die Lehrer in dieser Gegend, wo die Kliniken im Norden liegen, errichten wollte Die Apotheke befand sich ebenfalls im Norden, das heißt, sie dient dazu, den Lehrer umzudrehen. Nehmen wir an, es handelt sich um eine sehr große Schwierigkeit, da diese Einrichtung am 1. Mai um 2 Uhr morgens benachrichtigt wurde und die Benachrichtigung erhielt, die Erbringung der Grundversorgung für Lehrer, Rentner und ihre Familien zu ermöglichen, eine große Schwierigkeit, da dies in Rekordzeit geschah Sie begannen, Anpassungen an diesen Einrichtungen vorzunehmen, die offensichtlich für dieses Unternehmen spezifisch sind Angesichts der Dringlichkeit, mit der sie über die Bereitstellung der Dienstleistung informiert werden, nehmen sie einige improvisierte Anpassungen vor, die nicht alle Protokolle für eine qualitativ hochwertige und pünktliche Bereitstellung der Dienstleistung garantieren.

Es erregt unsere Aufmerksamkeit ziemlich, wie eine Einheit von diesen anfängt, den Dienst bereitzustellen Sicherlich können wir sagen, dass es nicht über die Servicegenehmigungen des Gesundheitsministeriums verfügtist es ein ziemlich heikles Thema, dass einer Einrichtung eine Genehmigung erteilt wird, die möglicherweise nicht über die entsprechenden Zertifizierungen verfügt, um mit der Bereitstellung von Gesundheitsdiensten für Lehrer und ihre Familien zu beginnen.

Angerufen

Diego León Caicedo, Schatzmeister der Einheitlichen Gewerkschaft der Bildungsarbeiter von Quindío, Suteq betonte: „Ich rufe dazu auf, in Alarmbereitschaft zu sein, das fordern wir von Fiduprevisora ​​​​und vor allem von der nationalen Regierung Da es die nationale Regierung mit den drei Stimmen war, die sie vom Arbeitsministerium, vom Bildungsministerium und vom Finanzministerium im Verwaltungsrat hat, die ursprünglich die Entscheidung getroffen hat, von diesem Modell abzuweichen, liegt heute die Verantwortung bei die nationale Regierung und es liegt die Verantwortung von La Fiduprevisora ​​​​und es muss auch klargestellt werden, dass einige Kollegen aus der Exekutive nicht sehr vernünftig oder nicht sehr fundiert waren, als sie forderten, dass es sich um eine geplante Situation handelte, einen harmonischen Übergangsprozess, um alles zu vermeiden diese Art von Schwierigkeiten.

Warum wird die Pädagogengewerkschaft Quindío in Armenien protestieren? Wir sagen es ihnen

Lehrer in Quindío protestierten gegen die Unzufriedenheit mit dem Gesundheitssystem…

-

PREV Der Taxifahrer berichtete, dass ihm 300.000 Dollar gestohlen wurden, aber das war alles eine Lüge
NEXT Die Einwohner von Catamarca verabschieden sich online von Silvia Pacheco