Petro sagt, dass „die Offensive in Cauca nach den Angriffen der FARC-Dissidenten total sein wird“.

Petro sagt, dass „die Offensive in Cauca nach den Angriffen der FARC-Dissidenten total sein wird“.
Petro sagt, dass „die Offensive in Cauca nach den Angriffen der FARC-Dissidenten total sein wird“.
-

17:46 Uhr

Die Belästigung der Polizeistation durch Dissidenten des Zentralen Generalstabs (EMC) in zDie Gemeinde Morales, das Departement Cauca und andere Gebiete des Departements.

Im Kontext: „Verstärkungen treffen ein, aber für die Guerillas“, der grobe Bericht über die Schikanen der Polizei in Morales, Cauca

Die Angst und Furcht, die in den Häusern der mehr als 42.000 Einwohner von Morales herrscht, wussten bis heute nur von den Angriffen von Dissidenten aufgrund der Ereignisse in den Nachbargemeinden.

„Heute waren wir an der Reihe, wir waren wirklich sehr schockiert, es ist schon lange her, dass das passiert ist, und ich glaube, das ist so „Es ist die längste Belästigung in der Geschichte von Morales“ sagte Pedro Ceballos, der für Caracol Radio live über die dramatische Situation berichtete.

Lesen Sie auch: Die Regierung ruft dazu auf, die Dienste des Armeekommandanten General Luis Ospina zu bewerten. Wer wird die Nachfolge antreten?

Präsident Petro seinerseits sagte in X: „Die Offensive gegen die EMC in Cauca ist total.“

Darüber hinaus trifft nach Angaben des Verteidigungsministeriums ein Zug Berufssoldaten der 29. Brigade in Morales, Cauca, ein, um die Sicherheitsmaßnahmen in der Gemeinde zu verstärken und den Gemeinden Sicherheit zu geben. „Die Botschaft ist klar: Alle Fähigkeiten der öffentlichen Streitkräfte sind darauf ausgerichtet, dieses Gebiet von Cauca zu stabilisieren, um die Gemeinden zu schützen“, sagte der Leiter des Portfolios, Iván Velásquez.

Am selben Montag beschloss Präsident Gustavo Petro, das Kommando zu ändern Nationale Armee. Auf diese Weise der General Luis Mauricio Ospina Er wurde zum Qualifizierungsdienst berufen und an seiner Stelle wird der Generalmajor die Nachfolge antreten Luis Emilio Cardozo.

Generalmajor Cardozo war berufen worden, um bei der ersten Generalbesetzung durch die Regierung von Gustavo Petro seine Dienste zu qualifizieren. Der Beamte wurde aus dem Ruhestand abberufen, um die Leitung der Institution zu übernehmen.

Weiterlesen: Der Drahtzieher des Mordes an dem paraguayischen Staatsanwalt Marcelo Pecci akzeptiert die Anklage und muss sechseinhalb Jahre Gefängnis zahlen

-

PREV Mit Sprengstoff greifen sie die Polizeistation in Cauca in der Nähe des Flughafens an: Es werden mehrere Verletzte gemeldet
NEXT Terroranschläge mit Sprengstoff in Popayán, Cauca und