Hundert Mal Ja! Be The Match® Mexico ermöglicht die 100. Stammzelltransplantation – Mundodehoy.com

Hundert Mal Ja! Be The Match® Mexico ermöglicht die 100. Stammzelltransplantation – Mundodehoy.com
Hundert Mal Ja! Be The Match® Mexico ermöglicht die 100. Stammzelltransplantation – Mundodehoy.com
-

Diese Woche, Seien Sie das Match® Mexiko Das weltweit vielfältigste Register potenzieller Stammzellspender, dessen Aufgabe es ist, die Zelltherapie zu demokratisieren, indem es Patienten mit ihrem potenziellen Stammzellspender verbindet, hat eine unabhängige Transplantation ermöglicht Nummer 100 in Mexiko. Von diesen 100 Stammzelltransplantationen fanden 36 zwischen mexikanischen Patienten und Spendern statt. Die gemeinnützige Organisation dankt allen Menschen, die hinter dieser großartigen Leistung stehen, und feiert dies mit einem Grußwort „Hundertmal ja.“

Im Satz „Hundertmal ja“ Es gibt 183.076 registrierte potenzielle Spender, die auf den Moment warten, um JA zur Rettung eines Lebens, der Leidenschaft und dem Einsatz der Mitarbeiter von zu sagen Seien Sie das Match® Mexiko Um den Weg für die Demokratisierung der Zelltherapie zu ebnen, sind die 695 Freiwilligen im ganzen Land tätig, da sie die Spendenkultur der Ärzte fördern die Teil des Be The Match Doctors Network sind® Mexiko, die 23 Krankenhäuser im Netzwerk der Transplantationszentren die Patienten auf ihrem Weg zur Transplantation begleiten, die bedingungslose Liebe der Betreuer und die Hoffnung und Stärke der Patienten, die darauf warten, genetisch mit einem potenziellen Spender kompatibel zu sein.

„Heute feiern wir, indem wir hundertmal Ja sagen, eine Gelegenheit, uns für die kollektive Wirkung zu bedanken, die wir erzielen, und darüber nachzudenken. Hinter dieser Zahl steht eine Armee von Menschen, die „Ja“ gesagt haben um das Leben von Patienten wie unseren Freiwilligen, Ärzten, Familien, Betreuern und mehr zu beeinflussen 183.000 potenzielle registrierte Spender in Mexiko bis zum Datum. Dank ihnen allen ist es uns gelungen, die Arbeit zu erleichtern 100 Stammzelltransplantationen (22 Erwachsene und 78 Pädiatrie). Dies ist ein Beweis dafür, dass Gutes sehr weit gehen kann, wenn wir gemeinsam auf das gleiche Ziel hinarbeiten: die Demokratisierung der Zelltherapie in Mexiko vorantreiben und so Patienten den Zugang zu der Stammzelltransplantation garantieren, die sie als Chance auf Leben brauchen.​ Für mich ist es das ist stolz darauf, für eine Organisation zu arbeiten, deren tägliche Motivation darin besteht, Leben zu retten. Ich bin davon überzeugt, dass das Leben von Menschen, die an Krankheiten leiden, von unserem Handeln als Organisation abhängt. Ich kann mir kein besseres Team und keine bessere Community vorstellen als die, die wir bei Be The Match gebildet haben®.” erwähnt Sergio MedranoGeneral Manager von Be The Match® Mexiko.

Sie sind mehr als 75 Krankheiten Sie können mit einer Stammzelltransplantation behandelt werden und erhalten so eine zweite Chance auf Leben. Seit 2017 Be The Match® Als Mexiko in unserem Land ankam, hatte es sich zum Ziel gesetzt, Leben zu retten, indem es die Zahl potenzieller Spender im Land diversifizierte und erhöhte, um Chancengleichheit bei der Suche nach genetischen Kompatibilitäten zu gewährleisten und den Zugang zur Zelltherapie zu erleichtern. Bei der Zelltherapie handelt es sich um die Regeneration oder den Ersatz von Zellen, um geschädigte oder erkrankte Gewebe und Organismen durch die Transplantation lebender, gesunder Zellen zu reparieren. In vielen Fällen ist eine Transplantation für erkrankte Menschen die einzige Hoffnung auf Leben.

Durch die Förderung der Kultur der Stammzellspende erhöht sich daher die Zahl der potenziellen Spender im Register und damit die Wahrscheinlichkeit, innerhalb des Landes eine genetische Kompatibilität festzustellen. Dies wirkt sich auf die Kosten der Transplantation aus, da bei einer Spende in Mexiko die Kosten für den logistischen Vorgang im Vergleich zum Export von Zellen aus einem anderen Land geringer sind.

Transplantationen werden durch Be The Match ermöglicht® Mexiko

„Philanthropie rettet Leben und wir sind sehr dankbar, dass wir die ersten 100 Transplantationen in Mexiko ermöglicht haben. Wir werden unsere Bemühungen weiterhin mit Verbündeten, Verbänden und Organisationen bündeln mit dem Ziel, dass sowohl Patienten als auch Transplantationszentren in Mexiko auf das Register potenzieller Stammzellspender von Be The Match zugreifen können® um die Stammzelltransplantation für mehr Menschen möglich zu machen, die sie benötigen. Derzeit nur 30% „Von Patienten mit Krankheiten wie Leukämie oder Lymphom finden einen potenziellen Spender innerhalb ihrer Familie, während 70 % auf einen unabhängigen altruistischen Spender angewiesen sind, um eine neue Chance im Leben zu haben.“Kommentare Juan Antonio Flores JimenezÄrztlicher Direktor von Be The Match® Mexiko.

In diesem Zusammenhang ist die Erhöhung der Zahl der Register potenzieller Spender im Land eines der Hauptziele der Organisation, um die Möglichkeit zu erhöhen, genetische Kompatibilitäten zwischen potenziellen Spendern und Patienten mit Krankheiten zu finden. Wir alle können etwas tun, um mehr Menschen dabei zu helfen, ihre genetische Übereinstimmung zu finden und so Tausenden von Menschen, die noch warten, Hoffnung zu geben. Lasst uns hundertmal mehr machen, hundertmal ja!

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.bethematch.org.mx

-

PREV Aktivitäten zum Jubiläum der Muttermilchbank
NEXT Die srilankische Zeitung veröffentlicht eine Erklärung von Mnoal und G77 zugunsten Kubas