Mehr als 25.000 Menschen feierten den Internationalen Museumstag – La Jornada San Luis

Mehr als 25.000 Menschen feierten den Internationalen Museumstag – La Jornada San Luis
Mehr als 25.000 Menschen feierten den Internationalen Museumstag – La Jornada San Luis
-

Die Exekutive des Bundesstaates San Luis Potosí hat über das Kulturministerium die zur Feier des Internationalen Museumstages 2024 durchgeführten Aktivitäten „Museen für Bildung und Forschung“ erfolgreich abgeschlossen und einen Zustrom von mehr als 25.000 Menschen registriert 16. bis 19. Mai dieses Jahres.

Vier Tage lang nahmen einheimische, inländische und ausländische Besucher an den kostenlosen Aktivitäten teil, die in den verschiedenen Kulturräumen des Staates angeboten wurden und mit dem Ziel programmiert wurden, anzuerkennen, dass Museen als Generatoren eine sehr wichtige Rolle bei der Entwicklung der Gesellschaft spielen des Lernens und des kulturellen Verständnisses, wie es in der International Museum Organization verankert ist.

Insgesamt 21 Kulturräume im öffentlichen und privaten Bereich in der Hauptstadt Potosina und im Landesinneren boten mehr als 160 Freizeit-, Kunst-, Erholungs- und Kulturbildungsaktivitäten für Besucher, die mit ihren Freunden oder der Familie kamen Nehmen Sie aktiv an der Kulturkundgebung teil, die einen Zustrom von 5.000 Menschen verzeichnete.

Die Exekutive des Staates dankte über das Kulturministerium den Mitgliedern von Museen, akademischen und staatlichen Institutionen, Besuchern, Kulturförderern, Akademikern, Studenten sowie kulturellen und künstlerischen Gruppen dafür, dass sie den Internationalen Museumstag zu einem großartigen Kulturfestival gemacht haben.


#Argentina

-

PREV San Jose Xfinity Stores bieten als erste gehörlosen Kunden ASL-Dienste an
NEXT Eine argentinische Schule wurde unter die 50 besten der Welt gewählt