bis zu 35 ºC in Córdoba und Sevilla

-

Im Laufe der Woche werden wir immer mehr Hitze bemerken. Am kommenden Wochenende wird in mehreren Gebieten Spaniens die Höchsttemperatur von 35 °C erreicht. Wir überprüfen sie.

José Miguel Viñas 21.05.2024 10:16 7 Min

Wir beginnen das letzte Jahrzehnt des Monats Mai und in vielen Teilen des Landes herrscht weiterhin kühles Wetter mit Temperaturen unter dem Durchschnitt. Gegen Ende der Woche wird die Hitze im Mittelpunkt stehenin dem auch die stürmische Aktivität, die wir vorzugsweise im Norden der Halbinsel haben, nachlassen wird.

Seit einigen Tagen besteht zwischen dem Norden und Süden der Halbinsel ein großer thermischer und meteorologischer Kontrast, den wir in der Physik als Gradienten bezeichnen. Am vergangenen Wochenende wurde in einigen Gebieten im Inneren der Halbinsel die Höchsttemperatur von 30 °C leicht überschritten.ohne an vielen Orten auf dem Nordplateau 15 °C zu erreichen.

Die Woche hat in vielen Regionen mit einer kühlen Atmosphäre begonnen

Gestern, Montag, erreichten oder überstiegen die Höchsttemperaturen die 30-Grad-Marke nicht, blieben aber nahe beieinander. In Murcia wurden maximal 29,4 °C gemessen, in Carcaixent (Valencia) 29,3 °C und in Cieza und Molina de Segura (beides murcianische Städte) 29,1 °C. Bemerkenswert an der Spitze der Tabelle sind auch die 28,8 ºC in Orihuela (Alicante) und die 28,4 ºC in Málaga.

Kann erhitzen
Im Südosten der Halbinsel herrschen in einigen Städten Temperaturen um die 30 ºC. Es werden heute die höchsten Temperaturen in Spanien sein.

Auch heute, am Dienstag, bleiben kühle Atmosphäre und Schauer der vorherrschende Trend im Norden der Halbinsel. In Galizien und den kantabrischen Gemeinden ist der Himmel seit dem Morgen sehr bewölkt bis bedeckt, mit Regen und Westwinden. Es wird am Nachmittag sein, wenn sich die Schauer auf nördlichere Gebiete ausdehnen, vor allem in den Bergen, und es wird zu Stürmen kommen. Sie können im Norden Aragoniens und Kataloniens, im Gebiet des Kantabrischen Gebirges und im Norden von Castellón lokal stark vertreten sein. Einige Schauer auch auf Mallorca.

Samuel Bieners Prognose für die zweite Maihälfte: Viele Stürme aufgrund eines Musters, das Schäden und Stürme mit sich bringt

Samuel Bieners Prognose für die zweite Maihälfte: Viele Stürme aufgrund eines Musters, das Schäden und Stürme mit sich bringt

Wir werden einen allgemeinen und leichten Temperaturanstieg bemerken. Die Höchstwerte werden in vielen Bereichen etwas höher ausfallen als gestern. An manchen Orten im östlichen und südlichen Teil der Halbinsel können die Höchsttemperaturen 30 °C überschreiten. In der Meerenge und in Alborán sowie an der baskischen Küste weht weiterhin starker Westwind. Passatwinde auch mit starken Böen auf den Kanarischen Inseln.

Mehr Sonne und Hitze. Weniger Stürme

Am Mittwoch werden die Niederschläge eher lokal im äußersten Norden der Halbinsel ausfallen: Nordgalizien, kantabrische Gemeinden, Alto Ebro, Pyrenäen und Nordostkatalonien. Hier können die Stürme örtlich stark sein. Einen weiteren Tag lang wird sich die Regenwahrscheinlichkeit auf die Balearen ausweiten. Wir erwarten auch einige im Norden der gebirgigeren Kanarischen Inseln. Im Rest des Landes wird die sonnige Umgebung mit einer wärmeren Umgebung dominieren.

Höchsttemperaturen am Freitag
Karte mit den erwarteten Temperaturen am Freitag, 24. Mai 2024 um 17 UTC. Die starke Hitze wird sich über die südliche Hälfte der Halbinsel ausbreiten.

Am Donnerstag sind im äußersten Norden der Halbinsel stürmische Schauer zwar noch nicht ausgeschlossen, vereinzelt jedoch eher und liegt hauptsächlich in Berggebieten am Nachmittag. Der hohe Luftdruck wird sich verstärken, so dass wir im größten Teil des Landes einen leicht bewölkten oder klaren Himmel haben werden, wobei es in der südlichen Hälfte der Halbinsel und auf den Balearen einige hohe Wolken geben wird, die die Sonne nicht daran hindern werden, zu scheinen.

Dieser Tag Auf der atlantischen Seite der Halbinsel und auf den Kanarischen Inseln werden die Temperaturen steigen, während sie im Mittelmeer etwas niedriger sein werden.. Im Guadalquivir-Tal wird die Höchsttemperatur von 30 °C überschritten.

Am Wochenende erreichen wir 35 ºC

Das antizyklonische Wetter wird am Freitag anhalten, sodass wir im größten Teil des Landes erneut einen sonnigen Tag erleben werden. Die Freisetzung von etwas kalter Luft in der Höhe über dem Nordosten der Halbinsel wird dazu führen, dass dort reichlich Tageswolken wachsen, die ihren Höhepunkt erreichen Am Nachmittag kam es zu Stürmen, die vor allem die Pyrenäen, angrenzende Gebiete und auch das Iberische System betrafen, insbesondere sein östlicher Teil. Die Temperaturen werden weiter steigen, mit in den zentralen Stunden des Tages heißer.

Warme Anomalien am Sonntag
Karte der thermischen Anomalien, die für nächsten Sonntag, 26. Mai 2024, am frühen Nachmittag erwartet werden.

Am Samstag dominieren Sonne und Hitze. Es wird ein von atmosphärischer Stabilität geprägter Tag sein, an dem es zu einem allgemeinen und deutlichen Temperaturanstieg kommen wird. Im Landesinneren Andalusiens nähern sich die Höchsttemperaturen nun der 35-Grad-Marke, auf der südlichen Hochebene werden sie 30 °C überschreiten, während sie im Rest zwischen 25 und 30 °C liegen. Der Levante-Wind wird in der Meerenge starke Böen erreichen.

6 Zimmerpflanzen, die Wärme absorbieren und zur Kühlung Ihres Hauses beitragen

6 Zimmerpflanzen, die Wärme absorbieren und zur Kühlung Ihres Zuhauses beitragen

Der Sonntag wird vorhersehbar der heißeste Tag der Woche sein. Die Sonne wird im größten Teil des Landes weiterhin scheinen, höchstens wenn einige hohe Wolken am Himmel sind. Evolutionswolken werden in den Gebirgssystemen wachsen, vorzugsweise im Norden der Halbinsel, wo es am Nachmittag gelegentlich zu Schauern kommen kann. Die Temperaturen werden weiter steigen und in Orten wie Córdoba oder Sevilla Höchstwerte von 35 °C erreichen und die Nähe zu vielen anderen Gebieten im Inneren der südlichen Hälfte der Halbinsel.

-

PREV Die historische kolumbianische Fußballmannschaft warnt davor, dass sie Städte verändern könnte
NEXT Wayuu-Kunsthandwerker gaben auf dem AMA-Laufsteg einen Einblick in ihre Weltanschauung