Es regnet im Zentrum von Magdalena, La Guajira, Córdoba und Cesar, aber nicht in Santa Marta

Es regnet im Zentrum von Magdalena, La Guajira, Córdoba und Cesar, aber nicht in Santa Marta
Es regnet im Zentrum von Magdalena, La Guajira, Córdoba und Cesar, aber nicht in Santa Marta
-

Santa Marta befindet sich mitten in einer drückenden Hitzewelle, während andere Teile der Karibikregion heftige Regenfälle verzeichnen.

Am 20. Mai erreichte die Hauptstadt Magdalena eine gefährliche Temperatur von 50 °C 48 Gradbei dem die Samarier nach Wasser „zum Himmel schreien“.

Im Gegensatz dazu, laut dem Wettervorhersage-Expertenkonto @Iclima, im Zentrum von Magdalena, La Guajira, Córdoba und Cesar, Regen war die Norm. Diese Regenfälle, vor denen wir in den vergangenen Tagen gewarnt hatten, nehmen in den letzten Stunden zu. In Gemeinden wie Riohacha werden Regenfälle von beträchtlicher Stärke registriert.

Während die Bewohner von Santa Marta mit extremer Hitze zu kämpfen haben, kommt es in anderen Teilen der Karibik zu regnerischen Bedingungen.

Lesen Sie auch: Bei einem neuen Schussangriff ist in Santa Marta ein Mann ums Leben gekommen


#Colombia

-

PREV Top 14: Argentinische Präsenz in der Definition des Turniers
NEXT ProChile und Business Sweden besiegeln eine Vereinbarung zur Stärkung der Handelsbeziehungen zwischen Chile und Schweden