Arbeiter aus Corrientes und Río Negro demonstrieren, um Lohnverbesserungen zu fordern

Arbeiter aus Corrientes und Río Negro demonstrieren, um Lohnverbesserungen zu fordern
Arbeiter aus Corrientes und Río Negro demonstrieren, um Lohnverbesserungen zu fordern
-

Die Wirtschaftskrise und der Mangel an Ressourcen auf nationaler Ebene sorgen in verschiedenen Bezirken für Unruhe. In diesem Fall riefen Mitarbeiter aus den Hauptstädten Corrientes und Bariloche zu Demonstrationen auf.

Seit Anfang 2024 ist die wirtschaftliche Situation verschiedener Branchen unterschiedlich Verschärft wurde die Lage unter anderem durch den starken Anstieg der Tarife für Dienstleistungen, Lebensmittel und Treibstoff.. In diesem Sinne wurde das wirtschaftliche Einkommen der Arbeiter in mehreren Provinzen im Vergleich zu den monatlichen Ausgaben um große Prozentsätze abgewertet, weshalb sie beschlossen, zu demonstrieren.

Wie es in Bezirken wie passiert Corrientes und Río NegroDie allgemeinen Unruhen werden sich in Märschen verschiedener Sektoren niederschlagen, um von den jeweiligen Exekutivorganen Gehaltsverbesserungen zu fordern.

In StrömungenFür diesen Mittwoch, den 22., wurde um 10 Uhr morgens ein Protest aufgerufen. Rentner, Familienangehörige von Lehrern und andere Beamte Sie werden im Polizeipräsidium, im Sicherheitsministerium und im Finanzministerium konzentriert sein.

Den Ankündigungen zufolge werden sie eine dringende Umstrukturierung der Gehälter fordern und argumentieren, dass die aktuelle Politik sie unter die Armutsgrenze gebracht habe.

Das Gleiche geschieht in Bariloche. Da drüben, Die Gewerkschaft der städtischen Arbeiter und Angestellten führte den vor Tagen angekündigten Streik durch, nachdem keine Einigung erzielt werden konnte. An diesem Montag mobilisierten Arbeiter im Civic Center, um eine Gehaltserhöhung von 10 % im Mai, Juni und Juli zu fordern.

Die Gewaltmaßnahme wurde angekündigt, nachdem die Gewerkschaft die Antworten der Exekutive auf ihre Forderungen als unzureichend erachtete.

So befinden sich mehrere Provinzen in einer Situation der Unsicherheit angesichts des starken Rückgangs des Wirtschaftskapitals der Arbeitnehmer, basierend auf den Lebenshaltungskosten für den Grundkorb und andere Dienstleistungen, die von der nationalen Regierung reguliert werden.

(169 Mal besucht, heute 169 Besuche)

-

PREV „In Córdoba gibt es keine Fälle von Oropuche“, hier verraten wir Ihnen die Empfehlungen
NEXT In Piedecuesta gestohlenes Motorrad in Norte de Santander geborgen