Lic. Pablo Castro wird La Rioja auf einem Verwaltungskongress in Catamarca vertreten

Lic. Pablo Castro wird La Rioja auf einem Verwaltungskongress in Catamarca vertreten
Lic. Pablo Castro wird La Rioja auf einem Verwaltungskongress in Catamarca vertreten
-

Am 23. und 24. Mai wird Herr Pablo Castro La Rioja beim Ersten Regionalkongress für Verwaltung vertreten, der vom Netzwerk der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten Nordargentiniens an der Universität von Catamarca organisiert wird.



In diesem Sinne kommentierte der Lic., dass sein Vortrag „Entscheidungsfindung und die Verwaltung von Veränderungen im 21. Jahrhundert“ sein werde.

Es sei darauf hingewiesen, dass Castro die Regierung der Provinz vertritt und sein Kollege Pablo Pinto im Namen der UNLaR vortragen wird. Dr. Álvarez Gómez wird zusammen mit einer Gruppe von Studenten des Instituts für öffentliche Politik auch die Provinz mit Mejor Riojanas vertreten.

Zu seinem Vortrag erwähnte der Lic.Wie der Titel schon sagt, machen wir einen Vorschlag, um dem in Organisationen bestehenden Widerstand gegen Veränderungen auf mehr oder weniger abrupte Weise entgegenzutreten.“

Ergänzend zu dem Gesagten meinte er, dass dies im 21. Jahrhundert umso mehr zutrifft, wenn es um die Umsetzung von Veränderungen geht, unabhängig davon, ob diese von internen oder externen Akteuren herbeigeführt werden; bestimmte Manifestationen oder Handlungen hervorrufen, von denen einige dafür und andere dagegen sind.

In Bezug auf seine Arbeit erklärte Castro, dass der Vorschlag darauf beruhe, den besten Weg zu finden, sich darauf vorzubereiten und zu rüsten, um Menschen dabei zu unterstützen, Veränderungen in jeder Organisation, ob öffentlich oder privat, in Unternehmen, Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung, erfolgreich umzusetzen.

Er wies auch darauf hin, dass die Veränderungen je nach Persönlichkeit und Umständen jedes Einzelnen variieren.

In diesem Sinne verwies er auf die Bedeutung der Entscheidungsfindung in jeder Organisation und auf die damit verbundene Verantwortung und den Druck, wenn man bedenkt, dass viele Menschen daran beteiligt sind.


-

PREV Dies wird nach der Verabschiedung der Rentenreform der Fall sein
NEXT Diaz Men’s Wear Store schließt seine Türen in San José – NBC Bay Area 48