Räumungsbefehl für Pater Fajid Álvarez Yacub

Räumungsbefehl für Pater Fajid Álvarez Yacub
Räumungsbefehl für Pater Fajid Álvarez Yacub
-

Angesichts der wiederholten Weigerung des Pater Fajid Álvarez Yacubum den Park zu verlassen Friedhof San MiguelDie Diözese Santa Marta hat rechtliche Schritte bei der Metropolitan Police und der Generalstaatsanwaltschaft der Magdalena Section Nation eingeleitet, um die Räumung des Grundstücks durchzuführen, in dem religiöse Veranstaltungen stattfinden und das es seit mehr als 20 Jahren bewohnt.

Die Diözese erklärte, der Pfarrer habe sich seit letztem Jahr als Ungehorsam erklärt, indem er der Anordnung nicht nachgekommen sei Monsignore José Mario Bacci TrespalaciosBischof von Santa Marta, der ihn in eine andere Pfarrei versetzte, damit er die in den Statuten der katholischen Kirche festgelegten Priesterfunktionen ausüben konnte.

Sie könnten interessiert sein an: „Der Bischof hört zu und antwortet“: Was gibt es Neues aus der Diözese Santa Marta?

Da er sich weigerte, den Befehlen Folge zu leisten und den Friedhof nicht zu übergeben, beschloss die Diözese, ihn von der Position des Priesters und allen Funktionen, die er in der Kirche ausüben könnte, zu suspendieren. Daher wurden die Behörden um Unterstützung bei der Rückgewinnung des Eigentums und der Durchführung geistlicher Arbeiten gebeten wirkt vor Ort.


#Colombia

-

PREV Das Reiseziel mit einzigartiger Naturschönheit, das es am XXL-Wochenende zu entdecken gilt
NEXT Das junge Versprechen der U, das für den Chile Cup überrascht