Wetter heute in Kolumbien: Temperaturen für Medellín am 22. Mai

Wetter heute in Kolumbien: Temperaturen für Medellín am 22. Mai
Wetter heute in Kolumbien: Temperaturen für Medellín am 22. Mai
-

Temperatur, Regenwahrscheinlichkeit, Bewölkung und ultraviolette Strahlung sind einige der Daten, die Sie kennen sollten, bevor Sie das Haus verlassen. (Infobae/Jovani Pérez)

Mantel und Regenschirm oder leichte Kleidung und Mütze? Wenn Sie nicht wissen, was Sie am 22. Mai anziehen sollen, finden Sie es hier Wettervorhersage für die nächsten Stunden in Medellín.

Während des Tages Temperatur maximal 26 Grad erreichen, die Regenwahrscheinlichkeit Die Temperatur beträgt 93 % bei 100 % Bewölkung, während die Windböen 22 Kilometer pro Stunde wehen.

Bei den UV-Strahlen wird mit einer Stärke von bis zu 5 gerechnet.

Für die Nacht, Temperatur wird 18 Grad erreichen, während die Niederschlagswahrscheinlichkeit Bei einer Wolkendecke von 95 % werden es 40 % sein, während in der Nacht Windböen Geschwindigkeiten von 15 Kilometern pro Stunde erreichen werden.

Klimavorhersage in Medellín (Illustratives Bild Infobae)

Im zentralen Teil des Aburrá-Tals gelegen, Medellín hat hauptsächlich ein feuchtes subtropisches Wetter..

Medellín zeichnet sich durch ein angenehmes Klima aus, weder zu heiß noch zu kalt Durchschnittstemperaturen zwischen 16 und 26 Grad Celsius.

Tagsüber die maximale Temperatur Die Durchschnittstemperatur liegt zwischen 26 und 28 Grad Celsius. Während am frühen Morgen Mindesttemperatur Die Temperatur liegt zwischen 17 und 18 Grad Celsius.

Die kolumbianische Stadt hat zwei Regenzeitender erste dauert von Ende März bis Anfang Juli, der zweite beginnt von den letzten Septembertagen bis Anfang Dezember.

Der Rest des Jahres, Das Klima in Medellín ist trockenhauptsächlich in den ersten beiden Monaten des Jahres.

In der kolumbianischen Stadt herrschen überwiegend feuchte subtropische Wetterbedingungen. (Rathaus von Medellín)

Das Wetter in Kolumbien ist sehr vielfältigEr Das Klima wird aufgrund seiner geografischen Komplexität verändert wie die Küsten des Karibischen Meeres im Norden, die Strömung des Pazifischen Ozeans sowie die Gebirgszüge, die ihn durch das Zentrum von Norden nach Süden durchziehen.

Laut IDEAM Es gibt mindestens vier Arten von Klima in dem Land: tropische, trockene, gemäßigte und kalte Hochgebirge.

Im Fall der tropisches KlimaEs werden vier Subtypen identifiziert: Regenwald oder Äquatorialgebiet, Regenwald oder Monsun, Savanne mit trockenem Winter und Savanne mit trockenem Sommer.

Er tropischer Regendschungel oder Äquatorialgebiet Es umfasst Gebiete wie das Zentrum und den Norden des Amazonas, die gesamte Pazifikregion, Teile von Antioquia, den Westen von Santander, Boyacá und Cundinamarca, das Catatumbo-Gebiet und die Ausläufer des Amazonas. Mittlerweile hat er tropischer Regenwald oder Monsun Es erreicht die flachen Ausläufer und die südlichen Extreme der Karibikregion.

Der Savanne mit trockenem Winter Es umfasst den größten Teil der Karibik- und Orinoquia-Region sowie die unteren Sektoren in Santander und Antioquia. Bezug nehmen zu Savanne mit trockenem Sommer. fügt die interandinen Täler in Tolima, Huila, Valle, Cauca und Nariño hinzu.

Für ihn Trockenes Wetterin Kolumbien nehmen sie das wahr sehr heißes Trockengebiet oder Wüste und sehr heißes Halbtrockengebiet oder Steppe. Der erste wird im oberen Teil von Guajira wahrgenommen und der zweite in der mittleren und unteren Zone desselben Departements sowie in Abschnitten der Karibikküste.

Er mildes Wetter Es ist in den mittleren und unteren Bereichen der drei Gebirgsketten des kolumbianischen Landes zu spüren; Mittlerweile hat er Hochgebirgskältewie der Name schon sagt, in den oberen Ebenen der drei Gebirgszüge.

-

PREV Letzte Tage, um sich für das neue ProMendoza-Exportprogramm anzumelden: Government of Mendoza Press
NEXT Universität von Chile: Studenten im Camp „markieren“ Lehrer bei der Einreise