Der Stadtrat schließt den La Prensa-Stand wegen „Objektivierung von Frauen“

-

22.05.2024

Aktualisiert um 9:20 Uhr.

Der Stand von La Prensa (geführt von einem Nachtunternehmer) der Córdoba-Messe wird sein geschlossen diesen Mittwoch bis Donnerstag 13:00 Uhr. Dies hat der Stadtrat beschlossen, wie von Radio Córdoba berichtet und von ABC bestätigt Feier einer Show, an der eine Gruppe von Tänzern an diesem Dienstag mit einer Montage teilnahm „objektiviert Frauen“.

Die Regeln der Messe legen klar fest, dass „die Verwendung von Bildern, die sowohl den Körper von Frauen als auch von Männern objektivieren, nicht erlaubt ist.“ verunglimpfen oder als Anspruch verwenden Werbung, noch die Partys, Shows, Ausstellungen oder vermeintlichen „Modellschauen“ in den Ständen, die das gleiche Ziel verfolgen.

Die örtliche Polizei informierte die Verantwortlichen von La Prensa darüber Gemeindeordnung; Der Stand ist vom gleichnamigen Verein abhängig, wird aber von einem Nachtlebenunternehmen verwaltet.

Die Maßnahme findet an einem der stärksten Tage der Feierlichkeiten statt, da am Kirmesmittwoch der Zustrom am Veranstaltungsort normalerweise in die Höhe schnellt, zeitgleich mit dem Makroflasche der auf dem Balcón del Guadalquivir gefeiert wird und an dem es auch ermäßigte Preise für Attraktionen gibt.

Artikel nur für Abonnenten

Zugriff ohne Grenzen zum besten Journalismus

Zeige Kommentare

-

PREV Schüler der Sekundarstufe nahmen an einem Bildungsbesuch teil
NEXT Status der Chubut-Routen für Samstag, 15. Juni – ADNSUR