Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in Casanare, heute im Strategischen Verkehrssicherheitsplan vorgestellt » KOSTENLOSE PRESSE CASANARE

-

Der Sektionsausschuss für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz des Departements Casanare bereitet sich auf ein entscheidendes Ereignis im Rahmen des Strategischen Verkehrssicherheitsplans (PESV) vor.

Die Veranstaltung zum Strategischen Verkehrssicherheitsplan (PESV) findet diesen Mittwoch, den 22. Mai 2024, in der Handelskammer von Casanare in Yopal statt. Ziel dieser Veranstaltung ist es, Strategien und Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Region unter Beteiligung verschiedener Akteure des Allgemeinen Berufsrisikosystems anzusprechen und die Bedeutung der Zusammenarbeit und der Umsetzung wirksamer Richtlinien zur Gewährleistung eines sicheren und gesunden Arbeitsumfelds hervorzuheben .

Der Sektionsausschuss für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz, früher bekannt als Arbeitsgesundheitsausschuss, wurde durch Dekret 16 von 1997 geregelt und strukturiert. Mit diesem Dekret wurde die Einrichtung von Ausschüssen auf nationaler, sektionaler und lokaler Ebene mit dem Ziel festgelegt, die demokratische Beteiligung zu erleichtern aller Akteure des Allgemeinen Berufsrisikosystems bei Entscheidungen, die sie in wirtschaftlicher, administrativer und kultureller Hinsicht betreffen.

In diesem Jahr wird die Präsidentschaft des Ausschusses von Tatiana Chávez Duque, Ministerin für Gesundheit des Ministeriums, geleitet. Chávez wird die Veranstaltung leiten und das Engagement des Sektionsausschusses für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz des Departements Casanare bei der Förderung sicherer und gesunder Praktiken im Arbeitsumfeld hervorheben und so zum Wohlbefinden aller Arbeitnehmer und Arbeitgeber beitragen die Region.


#Colombia

-

PREV Dies sind die 8 giftigsten Pflanzen der Welt. Gibt es welche in Kolumbien?
NEXT Der kubanische Premierminister würdigt die ganzheitliche Arbeit der Provinz – Radio Sancti Spíritus