Kuba besiegt Brasilien in der Volleyball Nations League (m)

Kuba besiegt Brasilien in der Volleyball Nations League (m)
Kuba besiegt Brasilien in der Volleyball Nations League (m)
-

Kuba besiegte in der ersten Woche Brasilien mit 3:1 und die Männergruppe zwei von Rio de Janeiro in der Volleyball Nations League (VNL), einem Wettbewerb, der die letzten Plätze für die Olympischen Spiele in Paris 2024 festlegen wird.

Laut der Website des Internationalen Verbandes www.fivb.com gewannen die Jünger von Jesús Cruz an diesem Dienstag den ersten Satz mit 25:23, verloren den zweiten mit 27:29 und beendeten den dritten und vierten mit 25:21 und 25:1. wichtige Erfolge zu erzielen, um weiterhin Punkte für die Rangliste zu sammeln.

Die offiziellen Statistiken des Spiels zeigten, dass die Kubaner besser im Blocken waren, 10 Punkte für vier und beim Aufschlag (7-4), sie waren gleichauf mit ihren eigenen Fehlern, die ihren Rivalen so viele bescherten (26-26) und wurden von ihnen übertroffen das Minimum im Angriff (59-60).

Individuell stach das lokale Team hervor, Yoandy Leal, der beste Scorer der Herausforderung mit 19 Punkten, 17 im Angriff und zwei beim Aufschlag, gefolgt vom karibischen Marlón Yant (18/2-4), Kapitän Miguel Ángel López 15/15 – 0-0), Michael Sánchez (4/14-0-0), Javier Concepción (13/7-5-1) und Roberlandy Simón (12/7-3-2).

Auch die Brasilianer Ricardo Lucarelli (11/9-1-1), Lucas Saatkaamp (10/10-0-0) und Flavio Resende (10/8-2-0) erreichten zweistellige Werte.

Diesen Mittwoch werden sich die Schüler von Cruz ausruhen, um am Donnerstag auf das Feld zurückzukehren und gegen Deutschland anzutreten, während sie am Freitag und Samstag gegen Japan bzw. den Iran antreten werden.

In der zweiten Woche treffen die Kubaner in Ottawa, Kanada, auf die Gastgebermannschaft, Italien, den Weltmeister, Frankreich und die Niederlande, während sie in der dritten Woche in Ljubliana, Slowenien, auf die lokale Mannschaft sowie Bulgarien, Serbien und Polen treffen.

Das VNL-Programm gibt an, dass das Viertelfinale vom 27. bis 28. Juni, das Halbfinale am 29. und das Finale am 30. Juni in Lodz, Polen, stattfinden werden, womit das Rennen um die Vervollständigung der klassifizierten Teams für den Pariser abgeschlossen sein wird Multisportveranstaltung vom 26. Juli bis 11. August.

Der Olympiasieger von Tokio 2020, Frankreich als Gastgeber, Deutschland und Brasilien, Doppelsieg beim vorolympischen Turnier in Rio de Janeiro, Japan und die Vereinigten Staaten in einem ähnlichen Wettbewerb auf japanischem Boden, und Polen haben sich ihre Plätze bereits gesichert . und Kanada, in einem Turnier, das in China stattfand.

-

PREV Kuba bekräftigt seine Ablehnung der Enteignung des venezolanischen Unternehmens Citgo in den USA
NEXT So laufen die internationalen Schritte zwischen Argentinien und Chile an diesem Samstag, 15. Juni 2024, ab