Artikel: Wir fordern, dass die USA Kuba von der „Liste der Staaten, die den Terrorismus unterstützen“ streichen: MESC-Erklärung

Artikel: Wir fordern, dass die USA Kuba von der „Liste der Staaten, die den Terrorismus unterstützen“ streichen: MESC-Erklärung
Artikel: Wir fordern, dass die USA Kuba von der „Liste der Staaten, die den Terrorismus unterstützen“ streichen: MESC-Erklärung
-

Die MESC (Staatliche Bewegung der Solidarität mit Kuba) vereint 63 Verbände, Parteien und Gewerkschaften des spanischen Staates.


Wir fordern, dass die USA Kuba von der „Liste der Staaten, die den Terrorismus unterstützen“ streichen: MESC-Erklärung

MESC (Staatliche Bewegung der Solidarität mit Kuba)

Wie Millionen von Menschen und Hunderte von Organisationen auf der ganzen Welt, die sich des Leids des kubanischen Volkes bewusst sind, das durch die Politik der wirtschaftlichen Erstickung der US-Regierung verursacht wird, schließen wir uns von der MESC (Staatliche Bewegung der Solidarität mit Kuba) der Forderung an Das Weiße Haus soll Kuba ein für alle Mal von seiner falschen Liste der Staaten streichen, die angeblich „Terrorismus unterstützen“.

In einer aktuellen Entscheidung hat die US-Regierung Kuba von einer weiteren kleineren Liste gestrichen: der Liste der Regierungen, die ihrer Meinung nach „bei den Bemühungen zur Terrorismusbekämpfung nicht uneingeschränkt kooperieren“. Allerdings bleibt die Insel im offensichtlichen Widerspruch weiterhin auf der „Liste der Staaten, die den Terrorismus unterstützen“, was strenge Einschränkungen bei der Nutzung des internationalen Bankensystems mit sich bringt und sich direkt auf die Möglichkeit auswirkt, Medikamente oder Lebensmittel zu kaufen, mit sofortiger Wirkung verheerende Auswirkungen auf Finanztransaktionen aus dem Ausland nach Kuba.

Diese willkürliche und unbegründete Liste, die es der US-Regierung ermöglicht, einseitige wirtschaftliche Zwangsmaßnahmen gegen souveräne Staaten zu ergreifen, verschlimmert die seit mehr als sechs Jahrzehnten andauernde kriminelle Blockade, verhindert die volle Entwicklung der kubanischen Gesellschaft und untergräbt den Willen seines Volkes .

Vom MESC aus schließen wir uns der Forderung der kubanischen Regierung und des kubanischen Volkes sowie anderer Regierungen in Lateinamerika und der Karibik an, dass die USA dieser Ungerechtigkeit ein Ende setzen, als ersten Schritt zur endgültigen Abschaffung des Wirtschafts- und Finanzsystems und Handelsblockade gegen Kuba.

*Liste der Organisationen, aus denen das MESC besteht:

  1. Verein Almería in Solidarität mit dem kubanischen Volk
  2. Verein Andalusien – Kuba (Kooperationsbrücke für nachhaltige Entwicklung)
  3. Camilo Cienfuegos Kuba-Aragonien-Vereinigung
  4. Kubanische andalusische Kulturvereinigung La Avellaneda
  5. Escanpolo Theatre Cultural Association (Herrera, Sevilla)
  6. Kanarisch-kubanische Freundschaftsvereinigung José Martí
  7. Freundschaftsverein mit Kuba Camilo Cienfuegos de Dénia
  8. Miguel Hernández de Alicante Freundschaftsvereinigung mit Kuba
  9. Bartolomé de las Casas von der hispanisch-kubanischen Freundschaftsvereinigung Madrid
  10. Bartolomé de las Casas de Sevilla Hispanic Cuban Friendship Association
  11. Hispanisch-kubanische Freundschaftsvereinigung von Malaga
  12. Spanisch-kubanische Freundschaftsvereinigung Julio Antonio Mella aus Madrid
  13. Rioja-Kuba-Freundschaftsvereinigung
  14. Verein der Freundschaft und Zusammenarbeit mit Kuba La Gran Piedra de Granada
  15. Vereinigung der galizisch-kubanischen Amizade Francisco Villamil
  16. Red Star Popular Culture Association
  17. Verein der Solidaritätsinitiativen Alhucema de Morón (Sevilla)
  18. Vereinigung der Solidarität mit Kuba von Arahal Máximo Gómez Báez
  19. Verein der Solidarität mit Kuba Vilma Espín San Lúcar de Barrameda (Cádiz)
  20. Toledo-Kubanische Solidaritätsvereinigung „Antonio Maceo“
  21. Vereinigung für Solidarität und Entwicklungszusammenarbeit Ernesto Guevara de Torrejón de Ardoz
  22. SpaceSlow-Vereinigung
  23. Extremadura-Solidaritätsverein mit Kuba La Maza
  24. Hispanische kubanische Friedens- und Freundschaftsvereinigung von Avilés
  25. Verein Lázaro Cárdenas
  26. Verein Maximiliano Tornet aus Huelva
  27. Brauereiverband Pablo de la Torriente von Alcobendas-San Sebastián de los Reyes
  28. Verein für internationale Zusammenarbeit Patrice Lumumba
  29. Provinzialverband der Freundschaft von Jaén mit Kuba Indio Naborí
  30. Valencianische Vereinigung der Freundschaft mit Kuba José Martí
  31. Kubanische Freundschaftsvereinigung Pep Linares d’Alcoi
  32. Europakanal durch Kuba
  33. Haus der balearisch-kubanischen Freundschaft
  34. Casal Cuba de Sabadell
  35. Casal d’Amistat amb Cuba de Lleida
  36. Casal d’Amistat amb Cuba de Badalona
  37. Casal d’Amistat amb Cuba in Barcelona
  38. CESC von Madrid
  39. Kollektiv 26 de Julio von Madrid
  40. Antiimperialistisches Komitee von Murcia
  41. Komitee gegen die Blockade Kubas in Cádiz
  42. Internationalistisches Solidaritätskomitee von Saragossa
  43. Kommunisten Kataloniens
  44. Cosal-Murcia und Entrepueblos Murcia
  45. Verteidigung Kuba
  46. Euskadi Kuba
  47. Internationalistische Antiimperialistische Front
  48. Nou Barris-El Cerro Kuba-Partnerschaft
  49. Vereinigte Linke (IU)
  50. Marx Wood
  51. MediCuba Spanien
  52. Mollet amb Kuba
  53. Demokratische Frauenbewegung (MDM)
  54. NGO AWON IYAMI
  55. Kommunistische Partei Spaniens (PCE)
  56. Kommunistische Partei des Volkes Spaniens (PCPE)
  57. PCE (ml)
  58. Solidaritätsplattform mit dem kubanischen Volk von Granada
  59. Kanarisch-kubanisches Solidaritätsnetzwerk
  60. Kubanische Ecke Granma de Torrelavega (Kantabrien)
  61. José Martí Kubanische Andalusische Kulturgesellschaft von Sevilla
  62. Sodepaz
  63. Sodepaz Andalusien


#Cuba

-

PREV Wichtige Investition in Kanalsanierung und Stadtpflasterung
NEXT Clan del Golfo verteilt Flugblätter in Ost-Antioquia: Er bedroht andere bewaffnete Gruppen