die versteckte Stadt mit Uferpromenade und Thermalpark

-

Die beiden langen Wochenenden im Juni rücken immer näher und für diejenigen, die darüber nachdenken geh weges gibt mehrere Orte in der Nähe Stadt Buenos Aires die eine tolle Option darstellen. In diesem Fall, General Belgrano, in der Provinz.

Mit etwas mehr als 15.000 Einwohnern verdankt diese versteckte Stadt ihren Namen dem Nationalhelden Manuel Belgrano. Es handelt sich um ein ruhiges Reiseziel, das man in gemächlichem Tempo genießen kann und an dem dank der Verbindung mit der Natur, die der Ort bietet, Ruhe und Frieden zum Abschalten vom Alltag und zum Auftanken von Energie garantiert sind.

Es ist eine kurze Reise, es gibt verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten und neben der charakteristischen Ruhe gibt es auch verschiedene Touristenattraktionen, von Aktivitäten bis hin zu Orten, die man nicht verpassen sollte. Als nächstes erfahren Sie alles, was Sie über General Belgrano wissen müssen.

General Belgrano, Buenos Aires

General Belgrano, Buenos Aires

Radioprovinz

Wo ist General Belgrano, Buenos Aires

Es ist eine Stadt in der Provinz Buenos Aires und Vorsitzender der gleichnamigen Partei, liegt 162 Kilometer südlich der Autonomen Stadt Buenos Aires. Es wird von den Provinzrouten RP 41 und RP 29 durchquert (über Letztere gelangt man zu CABA).

Was kann ich in General Belgrano, Buenos Aires unternehmen?

  • Küste des Salado-Flusses: Es erstreckt sich zwischen den Toren 1 und 2, wo sich die Spas „Viejo“ und „Nuevo“ befinden. Der erste erstreckt sich vom Gehweg bis zu dem als „kleiner Bach“ bekannten Bereich, während der zweite etwa fünf Hektar mit Basketball-, Fußball- und Volleyballplätzen, Cafeterias, einem Grillplatz und einem Olympiabecken einnimmt. Zwischen den beiden befindet sich die Camping Gemeinde, wo es einen Grillplatz und einen weiteren zum Angeln auf Silberfische und Karpfen gibt.

  • Zauberwald: ist ein Naturreservat über 23 Hektar mit gewundenen Wegen und typischer tropischer Vegetation, unter denen mehr als fünfzig mehr als hundert Jahre alte Baumarten hervorstechen. Zu sehen sind Eichen, Magnolien, Lorbeer, Akazien, Eukalyptus und andere exotische Pflanzen, wie zum Beispiel ein alter Ginkgo biloba. Im Zentrum des Ortes, der 1968 vom Journalisten Don Justo Piernes „Zauberwald“ getauft wurde, steht noch immer ein altes Haus, in dem sich das „Museum der Räume“ befindet.

  • Thermalpark: Gewässer Teil des Komplexes sind hochmineralisierte hydrothermale Quellen Heiße Quellen von Salado, gelegen an der Avenida Intendente Ferrer und Camino de la Rivera. Die 41 Grad Celsius heiße Flüssigkeit tritt aus einem fast tausend Meter tiefen Bohrloch aus. Der Park hat ein exklusives Design Pools montiert, ein Deckel und drei Halbdeckel, mit unterschiedlichen Temperaturen. Im Frühling und Sommer stehen zwei zusätzliche Becken mit kaltem Naturwasser zur Verfügung. Zu den Vorteilen heißer Quellen zählen die Stärkung der Abwehrkräfte der Haut, die Linderung von Muskelverletzungen und Knochentraumata sowie die Verbesserung der Gefäßversorgung und Entspannung.

So erreichen Sie General Belgrano, Buenos Aires

Von der Autonomen Stadt Buenos Aires aus können Sie mit dem Privatwagen anreisen. Die Fahrt dauert etwa 2 bis 3 Stunden. Oder mit dem Bus von La Plata oder dem Zug, Abfahrt von der Plaza Constitución.

General Belgrano, Buenos Aires

General Belgrano, Buenos Aires

Wikipedia


#Argentina

-

PREV Entre Ríos lieferte eine föderale Perspektive für das Wachstum der wissensbasierten Wirtschaft – Nachrichten
NEXT Was wird für den Dollar in Kolumbien in der zweiten Jahreshälfte erwartet?