Erschreckende Informationen über den Tod in Entre Ríos nach dem Verzehr von Eintopf

Erschreckende Informationen über den Tod in Entre Ríos nach dem Verzehr von Eintopf
Erschreckende Informationen über den Tod in Entre Ríos nach dem Verzehr von Eintopf
-

Die Justiz von Entre Ríos untersucht die Vergiftung, die eine Familie aus Villa Elisa erlitten hat und die den Tod eines von ihnen und sieben weiterer ins Krankenhaus eingelieferter Personen zur Folge hatte. Der Staatsanwalt, der den Fall verfolgt, Alejandro Perroudgab einen Bericht über die Forschung und die berücksichtigten Hypothesen, verbunden mit dem cVerzehr eines Eintopfs.

„Alles deutet darauf hin Das Essen könnte mit etwas zubereitet worden sein, das die Symptome und den Tod verursacht haben könnte„, kommentierte der Staatsanwalt gegenüber Channel 9 Litoral.

Erschreckende Tatsache, die die Todesursache erklären würde

Bezüglich der verwendeten Zutat und dass diese die Vergiftung verursacht hätte, äußerte sich Perroud Es ist die Rede von einer Flasche, die sie vor ein paar Wochen auf der Straße gefunden hatten und von der es hieß, es handele sich um Salz und es handele sich offensichtlich um eine andere und giftige Substanz..

Der Justizbeamte erklärte, dass Proben des Lebensmittels und der verwendeten Zutat verschickt werden, um zu untersuchen und festzustellen, um welche Substanz es sich handelt.

Bezüglich des Grundes, warum die Flasche auf öffentlichen Straßen eingesammelt worden sei, berichtete Perroud, dass einige Mitglieder der Familie „Sie arbeiten an der Abfallsammlung und nehmen Spenden entgegen.“ „Sie haben dieses Glas aus irgendeinem Mülleimer geholt, weil sie dachten, es könnte etwas Nützliches sein.“ er fügte hinzu.

An diesem Mittwochnachmittag Die Autopsie wird in Concordia durchgeführt zum Leichnam des Verstorbenen.

Einbetten – Tod in Villa Elisa durch Vergiftung: Staatsanwalt Perroud

 NULL      

#Argentina

-

PREV In Urabá, Antioquia, stürzten aufgrund heftiger Regenfälle zwei Brücken ein
NEXT District Health ruft Krankenhausalarm Gelb aus