Was sind die 10 gefragtesten und bestbezahlten UBA-Berufe auf dem Markt?

Was sind die 10 gefragtesten und bestbezahlten UBA-Berufe auf dem Markt?
Was sind die 10 gefragtesten und bestbezahlten UBA-Berufe auf dem Markt?
-

Die gefragtesten Karrieren und bestbezahlten Jobs in der Arbeitsmarkt Aktuelle Themen sind Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik, Wissensökonomie, Energie und Gesundheit.

In erster Linie handelt es sich um alle Karrieren, die mit Systemen verbunden sind, einschließlich Systemtechnik, Computertechnik, Elektrotechnik, Bachelor-Abschlüsse in Systemen und Bachelor-Abschlüsse in Informatik. An zweiter Stelle stehen die spezifischeren Ingenieurberufe wie Elektrotechnik, Maschinenbau und Chemieingenieurwesen. Drittens sind Berufe mit Bezug zu Energie und Öl sehr gefragt.

„Die Nachfrage nach diesen Berufen übersteigt derzeit die der Absolventen unserer Universitäten. Auf der anderen Seite das von Vaca Muerta erwartete Wachstum in Argentinien, wie etwa erneuerbare Energien, der Bedarf an Gaspipelines und Hochspannungsleitungen, Elektromobilität und Bergbau für die Energiewende, Chemieingenieurwesen für Wasserstoff und synthetische Kraftstoffe sowie Datenwissenschaft für Smart Die Nachfrage nach Ingenieuren in verschiedenen Fachgebieten wird in naher Zukunft explosionsartig ansteigen“, sagte Raúl Bertero, Vizedekan der Fakultät für Ingenieurwissenschaften des UBA.

„Aus dieser Sicht ist eine Verbesserung des Mathematik- und Naturwissenschaftsunterrichts an Grund- und weiterführenden Schulen unerlässlich. Viele Ingenieurberufe (STEM) sind frustriert über die Schwierigkeiten, mit denen sie konfrontiert sind, wenn sie die Sprache der Technologie verstehen. Wissenschaften hart in den ersten Jahren des Ingenieurwesens.“

„Um die Nachfrage nach Ingenieurwissenschaften im Land zu befriedigen, sind hochwertige nationale Universitäten von entscheidender Bedeutung. „90 % der Ingenieure studieren an öffentlichen Universitäten“ er fügte hinzu.

Es mangelt an Fachkräften in Technologiepositionen

„In der Informationstechnologie sind seit mindestens zehn Jahren fünftausend Stellen aufgrund von Fachkräftemangel unbesetzt. Das Durchschnittsgehalt im Technologiebereich liegt 40 % über dem heutigen Durchschnittsgehalt in Argentinien, und dennoch werden offene Stellen nicht besetzt. Ähnliches passiert in anderen Sektoren, in denen offene Stellen nicht besetzt werden, beispielsweise im Bergbausektor, in der Schwerindustrie und in der Ölindustrie, weil dies manchmal bedeutet, an Standorten zu arbeiten, an denen die Bedingungen extremer sind“, sagte Matías Ghidini, CEO und Partner von GhidiniRodil. Personalberater.

In Bezug auf die Wissenschaften Humanas, im Pflegestudium mangelt es an Fachkräften. Obwohl die Weltgesundheitsorganisation angibt, dass das ideale Verhältnis eine Krankenschwester pro Arzt ist, gibt es weltweit einen Mangel an Krankenschwestern, was diesen Beruf folglich zu einem besser bezahlten Beruf macht.

Andrea Avila, CEO von Ranstad für Argentinien, Chile und Uruguay, stimmte ihrerseits zu, dass „Öl und Gas, Bergbau, Landwirtschaft, elektronischer Handel, Technologie und wissensbasierte Wirtschaft, Fintech, Energie und Gesundheit die Sektoren sind, die wir heute sehen.“ Die Rahmenbedingungen für die Schaffung von Arbeitsplätzen sind günstiger, und deshalb erweisen sie sich als die Bereiche, in denen in diesem Jahr, insbesondere ab der zweiten Jahreshälfte, ein größerer Bedarf an Arbeitskräften bestehen wird.“

Zur Frage, ob Unternehmen bei der Stellensuche bestimmten Universitäten Vorrang vor anderen einräumen, versichert Ghidini: „In manchen Berufen hat es normalerweise mehr Prestige, ein Absolvent einiger Universitäten zu sein.“ UBA Es gibt einige Berufe wie Architektur, Medizin, Recht und Ingenieurwesen, in denen Absolventen bei der Jobsuche Vorrang haben.“

Die 10 gefragtesten Berufe am UBA

  1. Bachelor in Systemanalyse. Qualifiziert für die Arbeit im Systembereich mit Verantwortung für Management, Wartung, Entwicklung und Innovation. Das Studium dauert viereinhalb Jahre.
  2. Bachelor-Abschluss in Computertechnik. Hält fünf Jahre. Informatik-Absolventen der UBA Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in Computersystemen, Algorithmen und Programmierung, Software, Hardware und Datenorganisationssystemen.
  3. Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik. Hält fünf Jahre. Der Abschluss befähigt den Absolventen, elektronische Systeme, Geräte und Komponenten mit Kreativität und kritischem Geist zu planen, zu entwerfen, herzustellen, zu warten und zu verwalten und dabei die Entwicklung im Auge zu behalten.
  4. Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik. Hält fünf Jahre. Der Abschluss bildet generalistische Fachkräfte mit einem breiten Spektrum an Visionen aus, um sowohl organisatorische Aufgaben in Bezug auf komplexe Energiesysteme zu bewältigen als auch spezifische technische Probleme bei Entwurf, Konstruktion und Prüfung anzugehen.
  5. Bachelor-Abschluss in Maschinenbau. Dauer: fünf Jahre. Der Abschluss qualifiziert Sie für eine Tätigkeit im Technologiebereich mit Verantwortung für Management, Wartung, Entwicklung und Innovation. Die Absolventen nutzen dieses Wissen, um komplexe Konzepte, Materialien, Prozesse, Produkte, Maschinen, Werke und Systeme zu erstellen.
  6. Bachelor-Abschluss in Chemieingenieurwesen. Dauer: sechs Jahre. Der Absolvent ist qualifiziert, Industrien zu planen, zu starten, zu betreiben und zu leiten, in denen einfache chemische Vorgänge und/oder komplexe chemische, physikalisch-chemische und biotechnische Prozesse durchgeführt werden, sowie deren ergänzende Einrichtungen wie Wasser, Dampf, Abwässer und Messgeräte oder Prozesse Steuerung, Kühlung und Heizung; Entwerfen, installieren, projektieren, leiten den Bau und Betrieb von Ausrüstungen für Industrien, Labore und Pilotanlagen.
  7. Bachelor-Abschluss in Erdöltechnik. Dauer: fünf Jahre. Die Absolventen werden für die Durchführung von Machbarkeitsstudien, Projekten, Berechnungen, Management, Bau, Installation, Inspektion, Betrieb und Wartung von Explorations- und Ausbeutungsarbeiten für Öl- und Gasfelder ausgebildet.
  8. Bachelor-Abschluss in Informatik. Dauer: fünf Jahre. Fachleute können in verschiedenen Unternehmen und Institutionen an der Lösung großer Computerprobleme arbeiten, einschließlich der Entwicklung grundlegender Software oder wichtiger Anwendungen. Als Absolventen können sie auch eine Promotion im In- oder Ausland absolvieren und/oder sich Forschungsaufgaben widmen.
  9. Bachelor of Geological Sciences. Dauer: fünf Jahre. Ein Geologe ist bereit, Ressourcen und geologische Reserven von Öl, Gas, Kohle und Grundwasservorkommen zu quantifizieren oder den besten Ort für die Durchführung von Infrastrukturarbeiten zu bestimmen. Es kann sowohl in nationalen Ressourcenkontrollorganisationen als auch in Öl-, Bergbau- oder Beratungsunternehmen entwickelt werden. Absolventen der Geologischen Wissenschaften sind qualifiziert, sich der Forschung, der Technologieentwicklung und der universitären Lehre zu widmen.
  10. Abschluss in Krankenpflege. Dauer: vier Jahre (zweieinhalb Jahre als Universitätskrankenschwester). Der Absolvent kann in den Bereichen Management und Verwaltung von Pflegediensten arbeiten, in Intensivpflegediensten arbeiten (z. B. Intensivtherapien), sich aktiv an der Forschung beteiligen und sich in der universitären Lehre weiterentwickeln.

-

PREV Preis des Dollars heute, 17. Juni, in Kolumbien
NEXT LIVE | Sena-Arbeiter und Auszubildende sind die ersten Demonstranten, die auf der Plaza de Bolívar eintreffen