unumgängliche Optionen und niedrigste Preise zum Skifahren im Winter 2024

-

Auf den Gebirgsketten Río Negro und Neuquén fiel der Schnee früher als erwartet, und die Skigebiete der Region feierten das Fest mit einer weißen Decke. UNDIn San Martín de los Andes präparieren sie die Pisten. Cerro Chapelcoverfügt über eine moderne Infrastruktur mit hochwertigen Dienstleistungen, die es Ihnen ermöglichen, die Berge mit abwechslungsreichen Erlebnissen zu genießen. Skigebiet Lago Hermoso Es ist der letzte zugängliche Hügel in der Mitte der Route der 7 Seen C4-Snowpark Es wurde letztes Jahr eröffnet und ist ein Ort für diejenigen, die ihre ersten Schritte im Schnee machen möchten.

Während Cerro Catedral de Bariloche, eines der beliebtesten Skizentren des Landes, den Preis für Tageskarten in dieser Wintersaison auf 115.000 Pesos festgelegt hat, Die Skizentren in Neuquén haben möglicherweise Preise, die eine bessere Chance bieten.

20 km von San Martín de los Andes, südlich von Neuquén. 1.308 km von Buenos Aires entfernt. Vom Flughafen Chapelco werden Shuttle- oder Taxitransfers nach San Martín de los Andes angeboten. Von Buenos Aires gibt es mehr als 40 wöchentliche Flüge, von Rosario 3.


C4-Snowpark: Erste Schritte im Schnee


C4 gehört zur Chapelco-Reihe. Von diesem Ort am Fuße des Hügels aus, innerhalb der Mapuche-Gemeinde Curruhuínca, können Sie den Schnee erleben und die schönsten Ausblicke genießen. Sie haben den Eröffnungstermin oder die Tarife noch nicht bestätigt, bitten Sie jedoch, die Netzwerke für die Saison 2024 im Auge zu behalten.

Der C4-Snowpark befindet sich innerhalb der Gemeinde Mapuche Curruhuinca und bietet attraktive Möglichkeiten, den Schnee zu genießen. Fotos: @c4parquedenieve.

Es bietet Familienspaß, sodass Sie auf dem Deck entspannen können, während Sie den Kleinen aus nächster Nähe beim Üben zusehen. Sie bieten Skifahren und Snowboarden an für Anfänger auf einer Strecke, mit einem sehr sicheren Hebemittel, einer Poma, einem Schleppmittel, das etwa 80 Meter in die Höhe ragt. Es gibt geführte Schneeschuhwanderungen, bei denen Sie den Chapelco Hill erkunden und einen Wald voller Sprachen erreichen können.

Die Landschaft ist sehr schön, mit Blick auf die Bergkette Lanín. Sie können Snowtubing machen und auch die berühmten Culipatines und Donuts probieren.

Verfügbar unter https://c4parquedenieve.com/ Auf Instagram @c4parquedenieve.


Skigebiet Lago Hermoso


Das Skigebiet Lago Hermoso bietet Attraktionen für Skifahrer und Schneeliebhaber, darunter ein Vierer-Sessellift, der den Gipfel des Hügels erreicht, Schneeschuhwanderungen zu unglaublichen Orten, Ausflüge zu einer Hütte wie aus einer Geschichte, Reiten durch den Schnee und mehr.

UNDIst 25 Minuten von San Martín entfernt. Dies ist eine Initiative Privat geführt auf einer Ranch im Lanín-Nationalpark.

In der Hochsaison kostet die Tageskarte vorerst 49.000 $ mehr und 39.000 $ weniger, Fußgänger-/Nordic-/Traverse-Pass 19.900 $ Haupt- und 15.900 $ Nebenpass für Juli. Alle Informationen finden Sie unter @lagohermososki


Skigebiet Chapelco, San Martin de los Andes


Chapelco, das Skizentrum von San Martín de los Andes, verfügt über 28 Pisten aller Schwierigkeitsgrade, 1600 Hektar Skigebiet und Back Bowls oder abseits der Piste, bei Abfahrten vom Gipfel, die am Cerro Mocho (1850 m) gipfeln, wo Sie die Aussicht genießen und patagonisches Räucherfleisch, erstklassige Weine und lokale Schokolade probieren können.

In diesem Jahr wurde die Skifahrertransportkapazität optimiert und für die steilsten Pisten ein hochwertiges Pistenpräpariergerät angeschafft. Es gibt eine Ski- und Snowboardschule für alle Niveaus sowie eine anerkannte Skischule für Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten.

Die Skizentren in Neuquén bereiten sich nach dem jüngsten Schneesturm im südlichen Teil der Provinz auf die Wintersaison 2024 vor. (Cerro Chapelco-Archiv)

Der Vorverkauf ist ab November 2023 möglich. Der aktuelle Preis für die Senioren-Tageskarte beträgt in der Hauptsaison 68.300 US-Dollar und für Junioren 54.600 US-Dollar. Nebensaison, Haupttageszeit: 54.600 $, Nebentageszeit: 43.700 $. Zwischensaison Haupttageszeit: 61.400 $, Nebenzeit 49.100 $.

Pässe können mit erworben werden Flex-Modus, der teurer ist, aber die Tage müssen nicht aufeinanderfolgend sein. Darüber hinaus gibt es über www.chapelco.com drei zinslose Ratenzahlungen.

-

PREV Streckenkürzungen in Neuquén nach neuer Vereinbarung mit der Provinz ausgesetzt: „Wir warten auf deren Einhaltung“
NEXT Die Provinz Córdoba reduziert den Verbrauch von…