Die 30 Minuten, in denen die Großeltern nicht aufhörten, sich zu bewegen und Spaß zu haben

Die 30 Minuten, in denen die Großeltern nicht aufhörten, sich zu bewegen und Spaß zu haben
Die 30 Minuten, in denen die Großeltern nicht aufhörten, sich zu bewegen und Spaß zu haben
-

Es genügte der Cheerleaderin, sich von den Jacken zu verabschieden, und alle stürmten auf das Feld, bereit, ihrer Begeisterung und ihrem Adrenalin freien Lauf zu lassen, ohne altersbedingte Einschränkungen. Es waren die Großeltern, die gestern am ersten Sport- und Gesundheitstreffen für Senioren teilgenommen haben, das von der Gemeinde Capital organisiert wurde, und die 30 Minuten lang nicht aufgehört haben, sich zu bewegen und Spaß zu haben. Mehr als 150 Senioren nahmen an dieser Veranstaltung im Aldo Cantoni-Stadion teil.

Die Großeltern betraten den Hof und tanzten zum Rhythmus des Reggaeton, der im Hintergrund spielte. Und seitdem haben sie nicht aufgehört.

DCC230524-003F07-728x545
Begeisterung. Zum Abschluss des Sportteils des Ersten Sport- und Gesundheitstreffens für Senioren tanzten die Großeltern Bachata und Salsa mit der gleichen Begeisterung, mit der sie die Aktivitäten begonnen hatten.

Das Treffen begann mit einem theoretischen und praktischen Kurs über die Bedeutung der Stärkung der Hüften, Gesäßmuskeln und der Wirbelsäule. Sie wurde von Fachleuten des San Juan Physiokinesic College geleitet, die die Teilnehmer mithilfe von Luftballons verschiedene Übungen durchführen ließen, die nicht alle absolvierten. Einige konnten die Begeisterung nicht zurückhalten, zum Rhythmus von „Bombón killer“ zu tanzen, der gespielt wurde, während sie ihre Gesäßmuskulatur trainierten.

Mit fortschreitender Unterrichtsstunde wurden die Übungen intensiver, doch die Großeltern ließen nicht locker. Sie setzten die Praxis fort und waren von Anfang an mit der gleichen Begeisterung dabei. Der Moment des größten Adrenalins kam jedoch am Ende dieses 10-minütigen Kurses, als es ihnen gelang, die Luftballons platzen zu lassen und einen kleinen Zug zum Abschiedstanz zu bilden.

Jedenfalls verließ keiner von ihnen das Feld. Alle blieben, um am Zumba-Kurs teilzunehmen, der ebenfalls 10 Minuten dauerte und bei dem sie unermüdlich nach den von den Lehrern vorgeschlagenen Choreografien tanzten. Dieser Teil des Treffens brachte auch einen Moment maximalen Adrenalins mit sich, als im Hintergrund ein Lied der Bee Gees, einer der in den 70er-Jahren angesagten Bands, ertönte.

DCC230524-003F08-728x363DCC230524-003F08-728x363
Leidenschaftlich. Einige Großeltern trugen im Stadion das Albiceleste-Trikot.

Sie beendeten den Zumba-Kurs und applaudierten sich selbst für ihre Ausdauer. Auch um sich selbst zu ermutigen und mit der Tanztherapiesitzung unter der Leitung von Professor Gabriel Moreira fortzufahren.

Obwohl sich die Großeltern bereits etwas müde fühlten, ließen sie nach 20 Minuten ununterbrochenem Training die Arme nicht sinken. Im Gegenteil, sie folgten allen Bachata- und Salsa-Schritten, die der Lehrer ihnen beigebracht hatte, um diese Routine zu vervollständigen.

DCC230524-003F09-728x372
Ohne Unterbrechung. Die Großeltern nahmen an allen geplanten Aktivitäten teil.

> EINIGE POSTKARTEN

Warm werden
Während des ersten Sport- und Gesundheitstreffens für Senioren wurden die Teilnehmer und auch die Öffentlichkeit mit heißer Schokolade und hausgemachten Semittes bewirtet.

Mit patriotischem Gefühl
Nach dem sportlichen Teil des Treffens tanzten die Mitglieder des städtischen Balletts Sembrando Ilusiones den Pericón zum Gedenken an den Nationalfeiertag.

-

PREV Fahrer in Chubut wurden mit einer Geldstrafe belegt, weil sie ohne Genehmigung Lebensmittel transportierten – ADNSUR
NEXT Die Gouverneure engagieren sich im Kampf für die Rückerstattung der Einkommensteuer