„Ich bin gekommen, um mit dem Präsidenten zu feiern“, lautet die offizielle Einladung zur Milei-Veranstaltung in Córdoba

„Ich bin gekommen, um mit dem Präsidenten zu feiern“, lautet die offizielle Einladung zur Milei-Veranstaltung in Córdoba
„Ich bin gekommen, um mit dem Präsidenten zu feiern“, lautet die offizielle Einladung zur Milei-Veranstaltung in Córdoba
-

„Córdoba, der Gelehrte.“ So wird in der Provinzhauptstadt referenziert Flyer Das Büro des Präsidenten Verbreitung, um Ort und Zeit zu bestätigen und zu der Veranstaltung einzuladen, die Präsident Javier Milei am 25. Mai leiten wird.

Da aufgrund von Meinungsverschiedenheiten im Kongress kein neuer Termin für den gescheiterten „Pakt“ festgelegt ist, lädt Milei „das argentinische Volk ein, diesen Samstag, den 25. Mai, um 14 Uhr den Nationalfeiertag im Cabildo der Stadt Córdoba zu feiern“.

X für Amt des Präsidenten

Mehr als 80 Tage sind vergangen, seit der Präsident bei der Eröffnung der Kongresssitzungen seine Absicht geäußert hat, einen „Pakt“ mit den Gouverneuren zu unterzeichnen, unter der Bedingung, dass der Bases-Gesetzentwurf, den die Exekutive als grundlegend befürwortete, angenommen wird.

Der Zeitpunkt und die Verhandlungen im Kongress hatten nicht den gewünschten Effekt für die Regierungspartei, die immer noch nicht in der Lage ist, neue Gesetze zu begrüßen. Nach einer Woche, in der Gouverneur Martín Llaryora sowie Referenzen der nationalen Regierung keine Einzelheiten über die Art der Veranstaltung nennen konnten, haben beide Regierungen zum Ausdruck gebracht, dass die Veranstaltung an diesem Samstag „institutioneller“ Natur sein wird.

Milei fordert ein offenes Rathaus in Córdoba

Vor dieser Einladung an die gesamte Bevölkerung wurde letzten Dienstag derselbe Bericht über die Mairevolution zusammen mit dem argentinischen Volk verfasst.

Aus der Gewerkschaft und der Gewerkschaftswelt haben sie bereits die Durchführung von Demonstrationen am kommenden Samstag bestätigt.

Die Organisatoren dieser Konzentration sind die CGT und die CTA, die Organisationen der Volkswirtschaft und ein breites Spektrum sozialer und kultureller Organisationen.

Großer Aufruf am Samstag, im Vorfeld des Offenen Rathauses zu mobilisieren

Der vorgeschlagene Termin ist für Samstag, den 25., um 12 Uhr mittags an der Ecke Colón und General Paz, wo eine Loge aufgestellt wird, in der Führungskräfte zahlreicher Organisationen anwesend sein sollen und in der der Hauptredner mit Sicherheit der Anführer sein wird . des nationalen CGT und Generalsekretär der UOM, Abel Furlán.

Javier Milei präsentierte sein Buch und gab eine „musikalische Show“

-

PREV Yanina Latorre, sehr hart mit Marina Calabro: „Man kann sehen, wie sie von der Klippe stürzt“
NEXT Independiente-Fans setzen solidarisch auf die „10“.