Gouverneur Martín Llaryora empfing die Regionaldirektorin von UN Women

Gouverneur Martín Llaryora empfing die Regionaldirektorin von UN Women
Gouverneur Martín Llaryora empfing die Regionaldirektorin von UN Women
-

Der Gouverneur der Provinz Córdoba, Martin Llaryora, empfing die Regionaldirektorin von UN Women im Panal, Maria Noel Vaeza. Der Minister für soziale Entwicklung und Beschäftigungsförderung, Laura Jure; und die Frauensekretärin, Claudia Martinez.

Córdoba ist Gastgeber der Veranstaltung „Überregionale Dialoge: Engagement für Gleichberechtigung aufbauen“, die bis zum Wochenende läuft.

In diesem Zusammenhang wurde eine Delegation von UN-Frauen für Lateinamerika und die Karibik, die zum ersten Mal in unserem Land ankamen.

Vaeza dankte dem Gouverneur für den „politischen Willen, eine hervorragende interdisziplinäre Arbeit zum Schutz von Frauen aufrechtzuerhalten“.

Die Regierung von Córdoba betont, dass die Provinzverwaltung als Sitz ausgewählt wurde, weil sie „ein Vorreiter in der Geschlechter- und Menschenrechtspolitik“ sei.

Zu den durchgeführten Aktivitäten sagte Minister Martínez: „Es ist ein Stolz, dass UN Women zu seinem jährlichen Retreat in Córdoba ist. Es ist das erste Mal, dass das gesamte Team in Argentinien ist und dass sie sich für unsere Provinz entschieden haben, erfüllt uns mit Stolz.“

UN-Frauenwoche

Mit einer Delegation von 35 Vertretern aus verschiedenen Ländern und mehr als 70 Mitarbeitern umfasste die Veranstaltung, die am Montag begann und bis Freitag andauerte, eine große Anzahl von Vertretern aus verschiedenen Branchen . Nationale, regionale, lokale Regierungen, der Unternehmenssektor, die Wissenschaft, die Justiz, die Politik und zivilgesellschaftliche Organisationen.

Llaryora empfing die Regionaldirektorin von UN Women

#Argentina

-

PREV Gerardo Martino gab seinen Kandidaten den Sieg bei der Copa América und war direkt mit Kolumbien dabei
NEXT Die Einwohner von Catamarca verabschieden sich online von Silvia Pacheco