Isabel Pantoja unterbricht ihr Konzert in Córdoba

-

Isabel Pantoja hat beschlossen, ihr nächstes Konzert abzusagen 14. Juni in Córdoba im Rahmen seiner Tournee 50. Jahrestagentweder’. Dies gab die Werbeagentur „Eternidad Eventos“ zusammen mit der Absage ihrer Shows in Cuevas de Nerja (13. Juli) und Sotogrande (20. Juli) bekannt.

Die Nachricht kam nach einem ans Licht Social-Media-Veröffentlichung dieses Veranstalters, der seine „Enttäuschung“ zum Ausdruck gebracht und nachgefragt hat Entschuldigung aufgrund der Unannehmlichkeiten aufgrund der Tatsache, dass Tausende von Anhängern bereits ihren Flug und Aufenthalt in der Hauptstadt Córdoba geplant hatten.

„Konzerte wurden wegen abgesagt Meinungsverschiedenheiten zu den fördernden Unternehmen zählte, war dies der Grund, warum „La Reina de la Copla“ beschlossen hat, seine Tätigkeit zu beenden drei Shows innerhalb ihrer Tour, wie vom Veranstalter angegeben.

Es scheint, dass Pech von Isabel Pantoja scheint kein Ende zu nehmen, da sie ihr Konzert auf Teneriffa aus diversen Gründen verschieben musste Gesundheitsprobleme die zu einer Verzögerung ihres Auftritts auf der Bühne geführt haben.

Zur Sicherheit der Teilnehmer wird automatisch zurückerstattet Tickets innerhalb eines Zeitraums von 1 bis 7 Werktage. Dieser Prozess wird für Córdoba ab Montag beginnen 27. Mai.

Diese Tour ist die Veranstaltung, die sie feiert erfolgreiches halbes Jahrhundert Karriere durch die verschiedenen Szenarien Spaniens. Trotzdem ist im Showprogramm der Tonadillera nicht alles schlecht, da angekündigt wurde, dass sie bald enthüllt werden fünf neue Konzerte.

Darüber hinaus hat der Journalist Antonio Rossi zur Beruhigung der Menschen in Córdoba über die Telecinco-Sendung „Vamos a ver“ berichtet, der Isabel Pantoja vertraut Auftritt in CórdobaJa, mit anderen Veranstaltern.

#Colombia

-

PREV Scharfe Kritik der FEERN an der Regierung für den Stromtarif – ADN
NEXT Während Fecode weiterhin arbeitslos ist, schnitt Kolumbien bei den Pisa-Tests am schlechtesten ab