FARC-Dissidenten griffen die Polizeistation in Silvia, Cauca, an

FARC-Dissidenten griffen die Polizeistation in Silvia, Cauca, an
FARC-Dissidenten griffen die Polizeistation in Silvia, Cauca, an
-
Von: TV-Schnecke

Führendes Fernseh-, Radio- und Digitalunternehmen in Kolumbien.

Dieser Artikel wurde von david.sanchez kuratiert

24. Mai 2024 – 00:34 Uhr

Besuche die Website

In der Nacht dieses Donnerstags, dem 23. Mai 2024, meldeten die Behörden einen Angriff von FARC-Dissidenten auf die Silvia-Polizeistation in Cauca.

(Lesen Sie auch: Killer wollten den als Polizisten verkleideten Sohn von „La Gata“ töten; eine Frau half und sie benutzten einen Rammbock)

Die dieser Station zugewiesenen Uniformierten versuchten, die FARC-Dissidenten abzuwehren und ihr Leben zu schützen.

Lesen Sie auch


Pfeil


Pfeil

Dies geschah, nachdem Präsident Gustavo Petro einen Sicherheitsrat abgeschlossen hatte, der nachts in Popayán, der Hauptstadt dieses Departements, stattfand.

Lesen Sie hier alle Nachrichten des Landes heute.


#Colombia

-

PREV Das Bucaramanga-Stadion wird seinen Namen ändern, bestätigt der Gouverneur von Santander
NEXT Es wurden mehr als 149 Fahrer mit Alkohol am Steuer festgestellt – Nuevo Diario de Salta | Das kleine Tagebuch