Beben in Kolumbien heute, 23. Mai – Seismizitätsbericht mit Magnituden- und Epizentrumsdaten über SGC | MISCHEN

Beben in Kolumbien heute, 23. Mai – Seismizitätsbericht mit Magnituden- und Epizentrumsdaten über SGC | MISCHEN
Beben in Kolumbien heute, 23. Mai – Seismizitätsbericht mit Magnituden- und Epizentrumsdaten über SGC | MISCHEN
-

Kolumbien befindet sich in der Pazifischer Feuerring und ist häufig seismischen Aktivitäten ausgesetzt. Um Sie sofort auf dem Laufenden zu halten, stellen wir Ihnen den aktualisierten Bericht zur Verfügung Kolumbianischer Geologischer Dienst (SGC) mit den neuesten Erdbeben in Kolumbien, die heute, Freitag, 24. Mai, aufgezeichnet wurden, einschließlich Daten wie Zeit, Ort des Epizentrums, Stärke und anderen relevanten Details sowie Sicherheitsempfehlungen.

Das SGC ist die für die Überwachung und Meldung seismischer Aktivitäten in Kolumbien zuständige Stelle. Sie veröffentlichen täglich detaillierte Informationen über die im Staatsgebiet registrierten Erdbeben, insbesondere in den Gemeinden mit der höchsten Seismizitätsinzidenz wie Los Santos (Santander), Zapatoca (Santander), Villanueva (Santander), Jordán (Santander). , El Carmen (Santander), Dabeiba (Antioquia), Uribe (Meta), Hochebenen (Meta), Karibisches Meer und Pazifischer Ozean.

Beben in Kolumbien, 24. Mai LIVE – SGC

Sehen Sie sich in diesem LIVE an, welches das letzte Erdbeben in Kolumbien war, über das das SGC öffentlich berichtet hat, mit Daten wie Zeit, Epizentrum, Stärke und allen wichtigen Informationen zu diesen seismischen Episoden.

Wie bereiten Sie Ihr Zuhause auf ein Erdbeben in Kolumbien vor?

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Zuhause auf ein schweres Erdbeben vorbereitet ist? Die Nationale Risikomanagementeinheit Kolumbiens bietet Ihnen einen praktischen Leitfaden, um die Sicherheit Ihres Zuhauses zu erhöhen und Ihre Familie zu schützen. Denken Sie daran, dass Prävention die beste Waffe gegen ein Erdbeben ist. Setzen Sie diese Maßnahmen um und schützen Sie Ihr Zuhause und Ihre Familie!

Fenster und Glas:

  • Decken Sie die Fenster mit Vorhängen ab: Verhindert, dass zerbrochenes Glas Verletzungen verursacht.
  • Sicherheitsfolien verwenden: Bietet größeren Widerstand gegen Fenster.
  • Befestigen Sie das Glas mit durchsichtigem Klebeband: Eine zusätzliche vorbeugende Maßnahme.

Flure und Treppen:

  • Halten Sie Flure, Treppen und Ausgänge frei von Hindernissen: Erleichtert eine sichere Evakuierung.
  • Geländer und Antirutsch montieren: Verhindert Stürze in Notsituationen.
  • Vermeiden Sie das Wachsen von Treppen: Reduziert die Rutschgefahr.

Elektro-, Wasser- und Gasinstallationen:

  • Repariert Schäden an Rohren, Leitungen und Absperrhähnen: Stellt die ordnungsgemäße Funktion der Einrichtungen sicher.
  • Stellen Sie sicher, dass die Einrichtungen in gutem Zustand sind: Verhindert Undichtigkeiten und Kurzschlüsse.
  • Vermeiden Sie freiliegende Kabel und eine Überlastung der Steckdosen: Reduziert die Brandgefahr.
  • Platzieren Sie die Gas-, Wasser- und Elektroschalttafeln an zugänglichen Orten: Ermöglicht im Notfall ein schnelles Schließen.

Gadgets, um vor einem Erdbeben wachsam zu sein

-

PREV Sie entführten eine Ladung gestohlenen Kupfers, Bronze und Aluminium, die nach Salta ging: die Verbindung mit Mendoza
NEXT Die Einwohner von Catamarca verabschieden sich online von Silvia Pacheco