Mit purer Folklore vermehren sich die Peñas, um den 25. Mai in Neuquén zu feiern

Mit purer Folklore vermehren sich die Peñas, um den 25. Mai in Neuquén zu feiern
Mit purer Folklore vermehren sich die Peñas, um den 25. Mai in Neuquén zu feiern
-

Ab 22:30 Uhr gehen die Feierlichkeiten ins Spanische Kinotheater über und mit der von der garantierten musikalischen Qualität Neuquén Symphony Orchestra. „Unter der Leitung von Herrn Andrés Tolcachir wird uns das Symphonieorchester ein Repertoire mit Werken aus Neuquén, Argentinien und Lateinamerika bieten. Wir werden die Mahnwache um 00:00 Uhr mit der argentinischen Nationalhymne beenden“, berichteten sie.

„Der Wert der Eintrittskarten für das Konzert beträgt zwei haltbare Lebensmittel oder eine Decke/warme Kleidung in ausgezeichnetem Zustand pro Person. Sie können von Montag bis Freitag ab 8:30 Uhr an der Kasse des Cine Teatro Español umgetauscht werden von 17:00 bis 21:00 Uhr“, sagten sie.

Am Fuße des San-Martín-Denkmals tanzten die Mitglieder des städtischen Folkloreballetts den Pericón. Die Nachbarn genossen die Schokolade und die frittierten Kuchen.

Am Fuße des San-Martín-Denkmals tanzten die Mitglieder des städtischen Folkloreballetts den Pericón. Die Nachbarn genossen die Schokolade und die frittierten Kuchen.

Sebastian Fariña Petersen

Am Samstag wird die Folklore in der Hauptstadt Neuquén auf Initiative des Festivals fortgesetzt SENO-Stiftung und mit der herausragenden Präsenz von Nestor Garnica. „Internationaler Künstler, Komponist, Geiger von Exzellenz, mit seinem eigenen Musikstil. Er begleitete unter anderem Mercedes Sosa, Los Manseros Santiagueños, Chaqueño Palavecino mit seiner Geige“, gab die Organisation an.

„Die Bühnen sind Teil Ihres Lebens. Heute sind wir stolz, Ihnen sagen zu können, dass alles bereit ist, sie zu empfangen, damit Sie kommen und ihr zuhören, ihre Musik und ihren Eindruck genießen, Sie erfreuen, tanzen und uns auf unserem Weg begleiten können Reise! peña!“, betonten sie.

Die Peña findet am Samstag, 25. Mai, ab 20 Uhr im EPET 8 statt. in Perticone 55 in der Hauptstadt Neuquén. Neben der Animation von Gladys Troncoso und Marcelo Fuentes werden Toby Villa, Mario Suárez, Tracus Vivo, El Amparo, Los Compadres del Cardón, En Clave SuReña, Los Caminos de mi Tierra und Alma de dancer die Bühne betreten.

Die Eintrittskarten haben einen Wert von 6.000 Pesos und der Raum wird über ein Buffet verfügen, das später im Tisch- und Stuhlbereich verzehrt werden kann. Die Vergabe erfolgt nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Um Zugang zu erhalten, müssen Sie 299 4564725 oder 299 4279213 anrufen.

Das Einkaufen Patagonien-Spaziergang, wo sich der Hypermarkt La Anónima befindet, organisiert auch besondere Aktivitäten für diesen 25. Mai. Ab 12 Uhr gibt es Musik und besondere Aktivitäten im Food Court, wo Sie typische Gerichte für diese Termine erhalten können.

Am 25. Mai in der Region

Im Centennial, Die Gemeinde organisiert besondere Aktivitäten, um einen weiteren Jahrestag des 25. Mai zu feiern. Die Kulturministerin Hora García stellte klar, dass im Laufe der Woche Gemäldeausstellungen lokaler Künstler eröffnet werden und der Abschluss am Samstag, dem 25., mit einer Parade mit Parade und Veranstaltung ab 9 Uhr morgens stattfinden wird. Er stellte klar, dass schlechte Wetterbedingungen die Durchführung des Grillwettbewerbs und den Aufbau einer Bühne für die Künstler verhinderten. Allerdings wird im Sportzentrum im Stadtteil Sarmiento ein Fanclub gegründet.

In Cipolletti Es werden auch Aktivitäten zur Erinnerung an den Nationalfeiertag durchgeführt. Universitätsstudenten haben sich an diesem Samstag, dem 25., ab 12 Uhr organisiert, um „Das Argentinien, von dem wir träumen“ zu feiern. Sie stellten klar, dass es sich um „einen studentischen Vorschlag für die gesamte Cipoleño-Gemeinschaft handelt, der sich an einem Datum treffen möchte, das uns an unsere Kultur und Identität als argentinisches Volk erinnert, das nie niederkniete und sein eigenes Volk mit Stolz und Freude verteidigte.“

„Es wird Live-Bands, Tänzer, Trickturniere, Spiele usw. geben auch ein toller Verkauf von Empanadas“Sie wiesen darauf hin, dass das gesammelte Geld zur Verbesserung der Aktivitäten verwendet wird, die wir täglich für die Gemeinschaft durchführen. „Ihre Hilfe ist sehr wichtig“, sagten sie über die Kundgebung, die im Jahr 2000 im Speisesaal der Cipolletti-Universität in Yrigoyen stattfinden wird.

Der Norden von Neuquén wird auch Schauplatz der Feierlichkeiten zu einem weiteren Jahrestag der Mairevolution sein. „Im Rahmen der Gedenkfeier zum Tag der Revolution am 25. Mai haben das Ministerium für Tourismus und Neuquentur ein kreolisches Musik- und Gastronomieangebot für die ganze Familie ins Leben gerufen in den Gasthäusern der nördlichen Region Neuquén. „Die Einrichtungen Huinganco, Las Ovejas und Varvarco werden teilnehmen“, berichteten lokale Medien.

„Es ist die Show des berühmten Payador Juan Parada Curbelo, der all seinen Gesang und seine Gauchesca-Poesie aus Neuquén vorführen wird, begleitet von einem köstlichen Locro und Empanadas“, fügten sie über die Veranstaltungen hinzu, die am Freitag, dem 24. Mai, stattfinden werden 21 Uhr, in Huinganco. Am 25. Mai findet die Aktivität ebenfalls um 21 Uhr in Las Ovejas statt, und am Sonntag, den 26. Mai, findet ab 13 Uhr die Peña in Varvarco statt.

„Diese drei Hotelbetriebe werden von der Provinz Neuquén verwaltet, ebenso wie das Gasthaus Los Miches, ebenfalls im Norden von Neuquén“, erklärten sie über die Gasthäuser, in denen die nationalen Aktivitäten stattfinden werden.

-

PREV Artikel: Ein Termin in Kuba zur Förderung der Inklusion durch Sport (+Fotos)
NEXT Artikel: Cuban Automotive Transport Business Group: Aktuelle Situation und Prognosen