Radio Havanna Kuba | Sie feiern 61 Jahre internationale medizinische Zusammenarbeit Kubas

Radio Havanna Kuba | Sie feiern 61 Jahre internationale medizinische Zusammenarbeit Kubas
Radio Havanna Kuba | Sie feiern 61 Jahre internationale medizinische Zusammenarbeit Kubas
-

Foto: X @japortalmiranda

Havanna, 24. Mai (RHC) Mehr als 600.000 kubanische Gesundheitsmitarbeiter haben ihre Dienste in allen Breitengraden mit Sensibilität, Heldentum, Hingabe und Professionalität erbracht, erklärte der Minister des Sektors, Dr. José Angel Portal Miranda, am Vortag.

Anlässlich des 61. Jahrestages der kubanischen internationalen medizinischen Zusammenarbeit lobte der Leiter des Gesundheitsministeriums der Insel die wunderschönen Seiten der Liebe und Solidarität, die von den talentierten und engagierten Spezialisten geschrieben wurden.

Dr. Michael Cabrera, Direktor der Central Medical Collaboration Unit, wiederum wies darauf hin, dass das Datum zum Nachdenken über das Erbe ihres Gründers und größten Vorbildes, des Oberbefehlshabers Fidel Castro, anrege.

Cabrera erinnerte daran, dass am 23. Mai 1963 ein Flugzeug 29 Ärzte, vier Stomatologen, 14 Krankenschwestern und sieben kubanische Gesundheitstechniker nach Algerien transportierte, um dort dauerhaft Dienstleistungen zu erbringen.

Dies sei der Beginn einer neuen Form der Solidarität und des Internationalismus, die den Planeten in Erstaunen versetzen würde, sagte er.

Leben für Kuba und die Welt zu retten, sei in all diesen Jahrzehnten die Prämisse der kubanischen Gesundheitsfachkräfte gewesen, erklärte er.

Der Beamte sagte, dass derzeit 22.861 kubanische Gesundheitsspezialisten Dienstleistungen im Nahen Osten, in Asien, Europa, Afrika, Lateinamerika und der Karibik erbringen.

Mit lobenswerten Ergebnissen seien in 54 Ländern 9.049 Ärzte tätig, davon 64 Prozent Frauen.

Kubanische Helfer haben den am stärksten enteigneten Bevölkerungsgruppen geholfen; mehr als zweitausend 255 Millionen Menschen konsultiert; Er sagte, er habe mehr als 16 Millionen chirurgische Eingriffe und mehr als fünf Millionen Geburten durchgeführt.

Dies stellt eine Quelle des Stolzes und der Zufriedenheit für das kubanische Volk dar, denn hier entstehen die wertvollen und qualifizierten Arbeitskräfte, echte Protagonisten dieser Geschichte, als höchster Ausdruck von Martís Gedanken, dass Heimat die Menschheit ist, sagte Cabrera. (Quelle: Prensa Latina)

-

PREV Der Vater von Vizepräsidentin Francia Márquez wurde Opfer eines Angriffs in der ländlichen Gegend von Jamundí
NEXT Zwei wurden wegen Trunkenheit am Steuer festgenommen und einer hatte 2,87 Gramm Alkohol im Blut