Uniremington festigt sich als eine der am schnellsten wachsenden Universitäten in Casanare » PRENSA LIBRE CASANARE

-

Mit ihrer 16-jährigen Präsenz in Casanare ist es der Remington University gelungen, sich als eine der wichtigsten Hochschuleinrichtungen in der Region zu etablieren. César Augusto Sáenz, Marketingleiter von Uniremington auf nationaler Ebene, betonte die Bedeutung der Einrichtung im lokalen Bildungskontext und ihr Engagement für die berufliche Entwicklung der Studierenden.

„Seit unserer Ankunft in Casanare haben wir hart daran gearbeitet, Schulungsprogramme anzubieten, die der Berufung der Region entsprechen. Unser Engagement besteht darin, dass Regierungsstellen, Unternehmen, Medien und Hochschuleinrichtungen im beruflichen Bereich wachsen und relevante und zeitgemäße Programme anbieten.“ „, erklärte César Augusto Sáenz.

Er wies darauf hin, dass sich Casanare in einem Prozess des wirtschaftlichen Übergangs befinde und sich von der Abhängigkeit von der Kohlenwasserstoffindustrie hin zu Sektoren wie der Viehzucht, dem Tourismus und der Orange Economy verlagere. „Wir sehen eine wachsende Nachfrage nach Zweisprachigkeit, Technologie und öffentlicher Verwaltung. Unsere Mission ist es, das Wissen und die Bildung bereitzustellen, die notwendig sind, um diese Realitäten zu verändern“, sagte der Beamte und weckte damit Erwartungen an neue akademische Programme in diesen Bereichen.

Uniremington bietet Programme in Präsenz-, Fern- und virtuellen Modalitäten an und passt sich damit den Bedürfnissen von Studierenden an, die in vielen Fällen ihr Studium mit der Arbeit verbinden.

Darüber hinaus bietet die Universität eine Jobbörse und finanzielle Förderprogramme an, um den Zugang zur Hochschulbildung zu erleichtern.


#Colombia

-

PREV Zwei Männer werden für sich selbst zu mehr als 50 Jahren Haft verurteilt
NEXT Verwalter einer Kooperative in Santiago de Cuba ermordet