Es wurden drei Verkehrsunfälle gemeldet

Es wurden drei Verkehrsunfälle gemeldet
Es wurden drei Verkehrsunfälle gemeldet
-

24. Mai 2024 – 08:10 Von Gabriela Bernasconi

Vor 8 Uhr an diesem Freitag, 24. Mai, beide San Salvador de Jujuy sowie in Noch die, drei Verkehrsunfälle. In einer davon soll ein Mann verwickelt sein, der betrunken Auto fuhr. Bisher wurden bei keinem der Unfälle Todesopfer gemeldet.

Einzelheiten zu Verkehrsunfällen in Jujuy

Savio Avenue – „Todeskurve“

Der erste Unfall ereignete sich auf der Savio Avenue in der bekannten „Todeskurve“ in Nord-Süd-Richtung. Ersten Informationen zufolge verlor ein Auto die Kontrolle und geriet schließlich ins Schleudern. Nach dem Vorfall wurde bei der Durchführung eines Alkoholtests des Fahrers festgestellt, dass er betrunken fuhr.

Absturz auf der Hipólito Yrigoyen Avenue

Ein weiteres Ereignis ereignete sich in der Hipólito Yrigoyen Avenue, in der Nähe einer Tankstelle. In diesem Fall wären zwei Fahrzeuge beteiligt, was zu Verkehrsproblemen führen würde.

Ein Lastwagen war auf der Route 9 auf Yala-Höhe gestrandet

Auf Route 9, Höhe Stadt Yala, In Süd-Nord-Richtung steht der Verkehr mitten auf der Fahrbahn, weil ein Lkw auf der Fahrbahn feststeckte. Daher werden Sie gebeten, äußerst vorsichtig zu fahren, um mögliche Unfälle zu vermeiden.

gestrandeter LKW Route 9 yala.jpg

Copyright © TodoJujuy.com Bitte schneiden Sie unsere Notizen nicht auf der Website aus oder fügen Sie sie nicht ein. Sie haben die Möglichkeit, sie mit unseren Tools weiterzuverbreiten. Alle Rechte vorbehalten.

#Argentina

-

PREV Innovationsprojekt, das sich positiv auf die Wirtschaft von Huila auswirkt
NEXT Wie wird das Wetter heute, am 19. Juni, in Mendoza sein?