Projekte zur Bauförderung wurden in Nariño bereits von der FNA genehmigt

Projekte zur Bauförderung wurden in Nariño bereits von der FNA genehmigt
Projekte zur Bauförderung wurden in Nariño bereits von der FNA genehmigt
-

Pasto-Narino

Der Nationale Sparfonds brachte Behörden aus verschiedenen Gemeinden des Departements Nariño zusammen, um eine der neuen Kreditlinien des Unternehmens namens „Constructor“ zu sozialisieren, das darauf abzielt, die Entwicklung von Wohnprojekten von sozialem und vorrangigem Interesse in den verschiedenen Regionen zu fördern.

Laura RoaPräsident der FNA, gab an, dass seit dem Start dieses Programms bereits drei Projekte für Nariño im Wert von mehr als 25 Milliarden Pesos genehmigt wurden.

„Der Nationale Sparfonds erfüllt weiterhin seine Mission, zugängliche Finanzlösungen für den Wohnungsbau bereitzustellen und jeden Winkel Kolumbiens zu erreichen. Wir sind stolz darauf, eng mit lokalen Führungskräften zusammenzuarbeiten, um den Traum vom Eigenheim Wirklichkeit werden zu lassen und zum Fortschritt von Nariño beizutragen“, betonte Roa.

Camilo Londoño, Manager der Bauherrenkredit, Er sagte gegenüber Caracol Radio, dass es für das ganze Land eine Zuweisung von einer Billion Pesos gebe, wo in den letzten vier Monaten 210 Milliarden Pesos für die Durchführung von 16 Projekten genehmigt wurden.

In Pasto wäre eine junge Frau in einer Garagen-Ästhetikklinik beinahe gestorben

Mehr als 50 Stadtteile in Pasto werden an diesem Sonntag ohne Strom sein. Welche sind?

Sonderbericht: Der Traum vom Eigenheim endete mit einem Betrug. Die beteiligten Immobilienagenturen und Baufirmen reagieren immer noch nicht auf Dutzende Familien

#Colombia

-

PREV Nicht nur Koriander; Chili, Salat und anderes Gemüse verteuern den Grundkorb
NEXT Sie nennen ihn den „Spider-Man“ der Corrientes-Straße: Er betrat zwei Theater durch die Dächer und in einem musste die Aufführung abgebrochen werden