Unguía: Schüler berichten von Lehrermangel. „Wir machen genauso weiter.“

Unguía: Schüler berichten von Lehrermangel. „Wir machen genauso weiter.“
Unguía: Schüler berichten von Lehrermangel. „Wir machen genauso weiter.“
-

Die Schüler der Bildungseinrichtung Santa María La Nueva Del Darién in Unguía haben Protestdemonstrationen abgehalten und die Ernennung von 16 Lehrern gefordert.

Es fehlen zwei Biologie- und Chemielehrer, vier für die Grundschule, vier für Informatik, zwei für Sozialwissenschaften und Politikwissenschaften, zwei für Spanisch, zwei für Englisch und Mathematik.

Fabián Teherán, Vertreter der Schule Santa María La Nueva Del Darién, berichtete, dass der Bildungsminister von Chocó versprochen habe, Lehrer zu entsenden, um die Klassen zu unterrichten, aber die Zeit verging und sie jetzt keinen Unterricht mehr erhielten. Und er fügte hinzu, der Grund für den Protest sei, dass sich die Situation nicht ändere, da sie jahrelang darauf warten mussten, dass der Bildungsminister des Ministeriums ihnen „Lehrer schickt“, und wenn neue hinzukämen, würden sie im Dezember wieder eingestellt . gehen und so ist es jedes Jahr.

Teheran sagte, man habe bereits mit der Bildungsministerin Yina Reales gesprochen, als der Entwicklungsplan des Ministeriums vorgestellt wurde. Bei dieser Gelegenheit erzählten ihm die Schüler von dem Problem und er „versprach, dass er die Lehrer schicken würde und es ist Zeit und nichts.“

„Wir vermissen den Unterricht. Was passiert, ist, dass wir einen Anruf tätigen, damit das Sekretariat sehen kann, dass wir auf die Lehrer warten, die sie uns schicken müssen; „Wir haben dieses Jahr keinen Physik- oder Mathematikunterricht erhalten“, sagte er.

Die Bildungsministerin von Chocó, Yina Reales, gab an, dass in Chocó ein Bedarf an rund 120 Lehrern besteht, was die Probleme in abgelegenen Regionen noch deutlich verschärft. Ihm zufolge besteht ihre derzeitige Aufgabe darin, angesichts der Krise, mit der sie konfrontiert sind, „Brände zu löschen und Löcher zu stopfen“.

-

PREV Heute ist der Tag gegen den Missbrauch älterer Menschen: So melden Sie in Jujuy
NEXT Wie viel kostet es, einen Tag im Schnee zu genießen?