Im Sektor Santa Fe de Curicó wurde ein Mann erschossen

Im Sektor Santa Fe de Curicó wurde ein Mann erschossen
Im Sektor Santa Fe de Curicó wurde ein Mann erschossen
-

Der Mordkommission (BH) der Ermittlungspolizei (PDI) von Curicó führt Untersuchungen für die durch Mord an einem 38-jährigen Mannaufgenommen an diesem Donnerstagabend in der Nähe des Emiliano Rojas Parks, im Sektor von Santa Fe.

Nach den bisher gesammelten Informationen von Presseraum des VLN-Radiosdas Ereignis ereignete sich außerhalb von a Botillerie wo er war Eduardo Efraín Venegas Bobadilla (38)der von einer Person mit einer Schusswaffe angegriffen wurde schoss mindestens dreimal auf ihn. Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen verstarb er noch am Unfallort.

Anschließend müsste der Täter den Mord begangen haben nahm die Leiche und legte sie auf den Rücksitz des Fahrzeugs des Opfers. Währenddessen rannte dessen Begleiter herbei und informierte seine Familie über den Vorfall.

Während Angehörige des Verstorbenen an diesem Freitag gegen 00:30 Uhr in verschiedenen Teilen der Gemeinde nach ihm suchten Seine Leiche wurde in seinem Auto gefunden. Peugeot, der bei Kilometer 3,2 aufgegeben wurde Straße nach Tutuquén.

Den Ermittlungen nahestehende Quellen weisen darauf hin, dass sich die Person, die die Schüsse abgefeuert hatte, kurz nach der Entdeckung zum PDI-Hauptquartier begab. zusammen mit einem Anwalt zur Übergabe.

Unterdessen erklärte die Lebensgefährtin des Opfers, mit der es einen 21-jährigen Sohn hatte, dies VLN-Radio dass sie ihm das am Donnerstag um 22:00 Uhr erzählt habe Ich wollte einen Cousin in seinem Haus besuchenvon wo aus er in die Botillería einkaufen ging, in deren Randgebiet er erschossen wurde.

Bezüglich des Mannes, der den Verstorbenen zum Geschäft begleitete, gab die Frau an: „Ich kenne ihn nicht, ich hatte ihn nie gesehen, aber er hatte es satt, dass ich nach ihm suchte.“ Eine weitere Information des Befragten war, dass sich in dem Fahrzeug, in dem die Leiche gefunden wurde, eine befand Fass mit BenzinDaher ist es nicht ausgeschlossen, dass der Täter beabsichtigte, es zu verbrennen, um die Beweise zu vernichten.

-

NEXT Die Einwohner von Catamarca verabschieden sich online von Silvia Pacheco