Am Nationalgeburtstag findet die 18. Auflage der Regatta Corrientes-Empedrado statt

-

An diesem Samstag findet die 18. Auflage der traditionellen Regatten Corrientes – Empedrado statt.
Der Startpunkt ist um 9 Uhr vor dem Yacht Club Corrientes.

Die Segelboote, die durch die Gewässer des Paraná fahren werden, benötigen für die 60 Kilometer lange Reise etwa fünf Stunden Fahrtzeit. Etwa zwanzig Boote aus Corrientes und Resistencia mit ihren jeweiligen Besatzungen.

Nach 14:00 Uhr ist die Ankunft in der „Perle von Paraná“-Schlucht geplant, wo ein Empfang und eine Preisverleihung stattfinden.

Der klassische Wassersportwettbewerb wird vom Yacht Club Corrientes mit Unterstützung des Chaco Yacht Club organisiert und wird von Sponsoren aus der Region sowie der Gemeinde Empedrado und dem Tourismusministerium der Provinz unterstützt, die diese Art von Wassersport fördern soziale und sportliche Aktivitäten, die Tourismus und Natur verbinden.

Die Besonderheit der Regatta besteht darin, dass sie die einzige ist, die den Fluss Paraná hinunterführt und auf ihrer Strecke vor den Empedrado-Schluchten segelt, die eine einzigartige Kulisse zum Segeln bieten.
Die breite Öffentlichkeit kann den Start von Punta San Sebastián aus miterleben, wo sie einen perfekten Blick auf die Abfahrt der Boote hat und einen Vormittag im Kontakt mit der Natur und dem Fluss genießen kann.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Ramón „Tolé“ Arbués Cup, die Challenger-Trophäe, die ins Spiel gebracht wird, eine Hommage an einen aus Barranqueras stammenden Seemann ist, der einer der Pioniere der Schifffahrt war. Ein Vorläufer des Segelsports, der als erster ein Segelboot besaß und die Flüsse in der Gegend befuhr. Er war der Gründer der ersten kleinen Schule im Chaco und einer der Pionierregatten der Region, der Asunción-Antequeras, an deren Organisation zusammen mit dem Yapú Guazú Club „Tolé“ beteiligt war.

#Argentina

-

PREV Der Werbeplan „Audiovisual Pole“ wird gestartet und Focus Córdoba ist geboren
NEXT Die Einwohner von Catamarca verabschieden sich online von Silvia Pacheco