„Travoltas Freundinnen“ begannen ihre Tour durch Kolumbien

„Travoltas Freundinnen“ begannen ihre Tour durch Kolumbien
„Travoltas Freundinnen“ begannen ihre Tour durch Kolumbien
-

Travoltas Freundinnen, ein Theaterstück

Vier Frauen in den Fünfzigern, Freundinnen aus der Jugend, kommen zusammen, um die fünf Jahrzehnte des Lebens einer von ihnen zu feiern; Im Laufe der Protokolle wird das Treffen nicht nur zu einer Feier, sondern auch zu einer Gelegenheit, ihr Leben, ihre Entscheidungen und ihre Anpassung an die Veränderungen im Laufe der Jahre Revue passieren zu lassen.

Inmitten von Anekdoten und Geschichten, Lachen und Tränen, Umarmungen und gelegentlichen Konfrontationen erzählen sie von den bemerkenswertesten Momenten ihres Lebens, von ihrer Schulzeit, als sie durch ihre Scheidungen und ihre Ehen die Bande knüpften, die sie jetzt zusammenhalten , ihre Lieben, Familien und Träume, ob verwirklicht oder nicht, jeder erzählt seine eigene Geschichte und die Art und Weise, wie er die Veränderungen und Herausforderungen gemeistert hat, denen er auf seinem Weg zur Reife begegnet ist.

Jetzt können Sie uns auf unserer Seite folgen WhatsApp-Kanal und in Facebook.

Dieses vom Uruguayer Andrés Tulipano geschriebene Werk ist eine offensichtliche Übung in Nostalgie für die 80er Jahre, in der Pili, Estela, Lucía und Gaby einander Anekdoten erzählen, Sorgen teilen, Wein trinken und die Lieder singen, die in ihrem Zuhause in Mode waren. Jugend, insbesondere solche, die sie an ihr Jugendidol John Travolta erinnern.

Katherine Vélez, Marcela Gallego, Marcela Carvajal, Alexandra Restrepo und Luz Estrada werden in 10 Städten auf Tour sein

Das Stück, das in Uruguay auch zu einer erfolgreichen Fernsehserie wurde, wurde in verschiedenen lateinamerikanischen Ländern wie Argentinien, Chile, Ecuador, Spanien, Panama, Paraguay, der Dominikanischen Republik und Venezuela und sogar in den Vereinigten Staaten und Portugal aufgeführt .

Für Kolumbien wurde es von Wilson León García adaptiert und wird von Katherine Velez, Luz Estrada, Marcela Gallego und Alexandra Restrepo aufgeführt. „Einer der Hauptunterschiede zu dem, was anderswo gemacht wurde, ist das Niveau der Schauspielerinnen“, sagte der Regisseur in einem Interview mit Unisabana Medios. Ich lade Sie wirklich ein, es sich anzusehen, damit Sie sich von der Qualität der Schauspielerinnen in Kolumbien überzeugen können. In jeder Produktion gibt es eine Reihe von Schauspielerinnen auf ihrem Niveau, aber der Kolumbianer steht ihm so nahe, er ist in seinem Beruf so anerkannt, dass das Publikum sie sehr liebt, was es zu einem ganz anderen Erlebnis macht.“

Zusätzlich zur Unterhaltung und Verbindung der Öffentlichkeit mit ihren jüngeren Jahren, „Travoltas Freundinnen“ Nutzen Sie die Gelegenheit, über den Lauf der Zeit nachzudenken und darüber, wie wichtig es ist, jeden Lebensabschnitt in vollen Zügen zu genießen.

„Es ist eine Einladung, trotz der schlechten Phasen und schlechten Zeiten optimistisch zu sein, egal wie alt man ist“, erklärt Katherine Vélez, die Gabriela spielt, „denn jedes Alter hat unterschiedliche Probleme mit unterschiedlicher Bedeutung; Außerdem ist es eine Komödie, die zu Brüderlichkeit und Vertrauen zwischen Freunden einlädt.“

Marcela Gallego, die Pili verkörpert, bezog sich ihrerseits auf die sogenannte Krise der 50er, die ein weiteres Thema der Arbeit ist. „Ich glaube, dass man in jedem Lebensalter Krisen haben kann. Ich bin 53 Jahre alt und es ist ein sehr cooles Alter, in dem man gelebt hat und mehr weiß und natürlich werden andere Situationen einfacher.“

„Travoltas Freundinnen“ Es wurde drei Monate lang in Bogotá aufgeführt, absolvierte 40 Aufführungen und übertraf in der ersten Saison mehr als 18.000 Zuschauer; Nun startet sie ab diesem Freitag, dem 24. Mai, eine nationale Tournee, die sie in zehn Städte führt: Bucaramanga, Barranquilla, Cartagena, Cali, Medellín, Santa Marta, Sincelejo, Montería, Pereira und Popayán

In der Hauptstadt Santander wird das Stück am 24. und 25. Mai im Luis A Calvo Theater der UIS aufgeführt; Am Freitag, 31. Mai, und Samstag, 1. Juni, findet es im Theater der Universidad del Atlántico in Barranquilla statt; das Theater Adolfo Mejía in Cartagena wird das Werk am 6. und 7. Juni und das Theater Jorge Isaacs in Cali am 14. und 15. Juni erhalten; Schließlich wird es in dieser ersten Phase am 20. und 21. Juni im Pablo Tobón Uribe Theater in Medellín aufgeführt.

Später werden die Termine und Veranstaltungsorte für die Präsentationen in Santa Marta, Sincelejo, Montería, Pereira und Popayán bestätigt.

-

PREV Unterschiede, so der Arbeitsrechtsexperte
NEXT Regierung und Banken öffnen die Tür zum Arbeitstisch, um die Reaktivierung in Kolumbien voranzutreiben