Sie eröffnen einen Missachtungsvorfall gegen das Innenministerium, weil es den Schutzmaßnahmen gegen Chocó nicht nachgekommen ist

Sie eröffnen einen Missachtungsvorfall gegen das Innenministerium, weil es den Schutzmaßnahmen gegen Chocó nicht nachgekommen ist
Sie eröffnen einen Missachtungsvorfall gegen das Innenministerium, weil es den Schutzmaßnahmen gegen Chocó nicht nachgekommen ist
-

José Mosquera reichte eine Klage ein, um seine Grundrechte auf Menschenwürde, ein ordnungsgemäßes Verfahren und eine Petition zu schützen. Denn im Jahr 2023 bitte ich den Generalstaatsanwalt einzugreifen, damit der Innenminister und der Gouverneur von Chocó, Ariel Palacios, sich an die gerichtliche Anordnung halten und diese respektieren und im Gegenzug eine disziplinarische Untersuchung ihres Verhaltens als Amtsträger einleiten.

Jedoch Bisher gab es keine Reaktion zu diesem Thema.

Und der Kläger versichert, dass der Innenminister Luis Fernando Velasco „keine Verwaltungsüberwachung ausübt, um zu überwachen, was.“s Verwaltungsprozesse als hierarchischer Vorgesetzter, um die Krise der Unregierbarkeit in Chocó zu lösen, und es besteht nicht das geringste Interesse an der Lösung des zugrunde liegenden Problems“, heißt es im Urteil.

Andererseits erklärte er, dass die Rechtsabteilung des Innenministeriums rechtliche Konzepte zu dem betreffenden Problem herausgegeben habe, „in denen es darum geht, den Verwaltungsakt hervorzuheben, der die Wiedereinstellung von Herrn Ariel Palacios Calderón in die Position angeordnet hat.“ des Gouverneurs des Chocó, ein Gesetz, das vom Präsidenten der Republik und dem Innenminister unterzeichnet werden mussr, da es in dessen Zuständigkeitsbereich fällt, Verwaltungsakte zu erlassen oder Amtsschreiben zu unterzeichnen und im Rahmen des Gesetzes über den Zugang zu Informationen und die Transparenz, Machen Sie sie der Gesellschaft bekannt, weil es für das Chocoano-Volk von Interesse ist.“

Daher und mit dem Ziel, eine wirksame Einhaltung der Vormundschaftsanordnung bis zur Vollstreckung zu erreichen, eröffnete der Staatsrat den von José gegen den Innenminister vorgetragenen Missachtungsvorfall. er gewährte ihm jedoch eine Frist von 3 Tagen, um über die Einhaltung der Vormundschaftsanordnung zu berichten.

#Colombia

-

PREV El Verde konnte in Córdoba nicht bestehen und beendete seine Erfolgsserie im Damen-A-Turnier
NEXT Wie läuft der Zeitplan der Aktivitäten ab?