Jairo Villabona wird der neue Direktor von Dian und ersetzt Luis Carlos Reyes

Jairo Villabona wird der neue Direktor von Dian und ersetzt Luis Carlos Reyes
Jairo Villabona wird der neue Direktor von Dian und ersetzt Luis Carlos Reyes
-

Die nationale Regierung bereitet die letzten Schritte für eine neue Änderung ihrer Zusammensetzung vordie zwei grundlegende Teile des produktiven Sektors des Landes betrifft.

Jairo Villabona, Buchhalter und Professor an der Nationalen Universität, wird in seinem Lebenslauf als neuer Direktor der Nationalen Steuer- und Zolldirektion, Dian, nominiertnach dem Abgang von Luis Carlos Reyes, dem derzeitigen Inhaber des Ressorts, der die Leitung des Handelsministeriums übernimmt und Germán Umaña ersetzt, der dort seit Beginn der Regierung tätig war.

Der Beamte wird Kolumbiens Botschafter in Brüssel werdennach inoffiziellen Informationen, die bekannt waren.

Im Durchschnitt, Seit der Regierung Álvaro Uribe im Jahr 2022 ist ein Dian-Direktor durchschnittlich 31,2 Monate im AmtJuan Ricardo Ortega López und Santiago Rojas Arroyo, diejenigen, die in letzter Zeit am längsten an der Spitze der Steuerbehörde standen.

Villabona war bereits zu Beginn dieses Jahres vorgeschlagen worden, Teil des Beraterteams zu werden, dass die nationale Regierung eine neue Steuerreform entwickeln müsste.. Früher hätte der Lehrer eine Meinungskolumne geschrieben, in der er ein progressives Steuersystem propagierte, das die Reichen stärker besteuern würde.

#Colombia

-

PREV Die Meteorologische Direktion schließt die Entwicklung von Tornados oder Wasserspeiern von Ñuble bis Los Lagos nicht aus | National
NEXT Für den Stadtrat gäbe es einen Zusammenhang in der Frage der Schuppen, der Pilgerfahrt und der LLA-Kampagne – Nuevo Diario de Salta | Das kleine Tagebuch