NEUER EPS-Intervenient besucht Casanare, um die Aufmerksamkeit neu zu lenken.

NEUER EPS-Intervenient besucht Casanare, um die Aufmerksamkeit neu zu lenken.
NEUER EPS-Intervenient besucht Casanare, um die Aufmerksamkeit neu zu lenken.
-

Doktor Julio Alberto Rincón Ramírez, intervenierender Vertreter für die Verwaltung von Nueva EPS, stattete der Abteilung Casanare einen Besuch ab. Auf dieser Tour traf er im Rahmen der Maßnahmen, die er in seiner Verwaltung des EPS umzusetzen begonnen hat, mit lokalen Behörden sowie öffentlichen und privaten IPS zusammen.

Bei dem Treffen, an dem auch das Arbeitsteam aus Regionalmanagern und Mitarbeitern teilnahm, stellte der Manager Aufgaben und Richtlinien vor. Darüber hinaus hatte er die Gelegenheit, mehr über das Panorama in einer Abteilung zu erfahren, in der Nueva EPS die Gesundheit von 146.882 Mitgliedsorganisationen schützt und kümmert, von denen 66.982 Teil des beitragspflichtigen Systems und 79.900 Teil des subventionierten Systems sind.

Während des Arbeitstages in der Hauptstadt Casanarense erkannte Dr. Rincón Ramírez, wie wichtig es ist, auf die Beschwerden und Forderungen der Bürger einzugehen, die Pflege zu verbessern.

Der intervenierende Bevollmächtigte betonte die Notwendigkeit, dem Hausarzt bei der Betreuung der Mitglieder eine herausragende Stellung einzuräumen. Seiner Meinung nach muss das Land seine medizinische Versorgung neu auf die Allgemeinmedizin ausrichten, da es derzeit eine Sättigung mit Fachgebieten gebe.


#Colombia

-

PREV LIVE | Ein am 1. Mai auf der Carrera 68 umgekippter Sattelzug beeinträchtigt die Mobilität in Bogotá
NEXT Johnny Rockets wird seine neue Filiale in San Luis Potosí eröffnen