Der Direktor des Cúcuta-Gefängnisses, dessen Panzerwagen entfernt wurde, verließ das Land

Der Direktor des Cúcuta-Gefängnisses, dessen Panzerwagen entfernt wurde, verließ das Land
Der Direktor des Cúcuta-Gefängnisses, dessen Panzerwagen entfernt wurde, verließ das Land
-

Der Direktor des Modelo-Gefängnisses in Cúcuta, Ángelo Smith Torrado, Er musste das Land in den letzten Stunden verlassen, nachdem die Drohungen gegen ihn zunahmen und sein gepanzerter Lastwagen aus dem Land entfernt wurde Nationale Schutzeinheit, UNP.

Der Beamte forderte eine Neubewertung der Situation und seinen Schutz.

Es sei auch bekannt, dass mindestens 11 weitere Inpec-Beamte Drohungen gemeldet hätten, so die Büro des Generalstaatsanwalts beantragte bei der UNP eine Neubewertung des Sicherheitsrisikos für Smith Torrado, dem ein konventionelles Fahrzeug zugewiesen wurde.

Das Obige, trotz der Tatsache, dass die Bürgermeister von Cúcuta, Jorge Acevedohatte seine Besorgnis über Torrados Situation geäußert.

Nehmen wir dem Direktor des Gefängniskomplexes nicht das Sicherheitssystem mit einem gepanzerten Lastwagen weg. „Dieser Mann wird bedroht, mehr als bedroht.“

Von diesem Ereignis, das sich nur zehn Tage nach dem Tod des Direktors des Modelo-Gefängnisses in Bogotá durch Auftragsmörder auf Motorrädern ereignet, Elmer Fernandez, Das Staatsministerium meldete sich zu Wort.

Der Generalstaatsanwalt für die Verteidigung der Menschenrechte, Javier Sarmiento Olarte, erinnerte sich, dass sie gehen mehr als tausend Drohungen gegen Beamte aus Inpec, darunter 15 aus dem Cúcuta-Gefängnis.

Folglich forderte er ein „r„Bewerten Sie das Risiko und überdenken Sie die Entscheidung, den Direktor dieser Einrichtung angeblich hilflos zurückzulassen, wie der Bürgermeister bekannt gegeben hat.“

Das Staatsministerium erklärte, es sei nicht erklärt, wie nach dem, was am 16. Mai mit der Ermordung von Oberst Elmer Fernández geschah, diese Aktionen der UNP stattgefunden hätten, und noch mehr, als der Justizminister selbst eine Verstärkung der Sicherheit für die Direktoren der UNP beantragte Gefängniseinrichtungen im ganzen Land.

-

PREV Max führt in Argentinien ein Sonderangebot für seinen Jahresplan ein
NEXT Kuba und Russland plädieren für eine Stärkung der Wirtschaftsbeziehungen (+Fotos)