Veranstaltung „Positive Pädagogik 2025“ in der Gemeinde Holguín

Veranstaltung „Positive Pädagogik 2025“ in der Gemeinde Holguín
Veranstaltung „Positive Pädagogik 2025“ in der Gemeinde Holguín
-

Das anerkannte pädagogische Erbe des Apostels der Unabhängigkeit Kubas, José Martí Pérez, wurde von den Teilnehmern der städtischen Veranstaltung von Holguín vor dem XIX. Internationalen Kongress für Pädagogik 2025, der im Kongresspalast von Havanna stattfinden wird, ausgezeichnet Der 10. bis 13. Februar steht vor der Tür.

Die Veranstaltung, die an der Grundschule Dalquis Sánchez Pupo in dieser Stadt stattfand, begann mit einer zentralen Konferenz zum Thema „Die aktuelle Situation und Perspektive der Bildung in der Region“ des M.Sc.. Vivian de la Caridad González Miranda, Generaldirektorin des Sektors in dieser größten Gemeinde, leitete die Präsentation der Präsentationen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten in acht Arbeitskommissionen ein, an denen Manager, Pädagogen, Gewerkschaftsmitglieder und prominente Mitglieder der Bewegung teilnahmen beteiligt. Technischer Wissenschaftler der Branche.

Als Ergebnis der Arbeit in den Kommissionen wurden aus den 150 vorgelegten Beiträgen die 24 ausgewählt, die die Gemeinde bei der für nächsten Oktober geplanten Provinzveranstaltung vertreten werden, und die junge Lehrerin der sechsten Klasse, Yusmila Santiesteban, erhielt den Status „Beste Forscherin“. . Neapel, vom Halbinternat Calixto García Íñiguez.

Im Rahmen des Programms der städtischen Veranstaltung „Pädagogik 2025“ und als Reaktion auf die Notwendigkeit, dass Lehrer sich weiterbilden müssen, unterrichteten renommierte Wissenschaftler der Branche vier Kurse zu folgenden Themen: „Der Einfluss der Bildung auf das Programm zur Frauenförderung“ ( Professoren, Anabel Naranjo Paz und Wanda Lázara Domínguez), „Die berufliche Tätigkeit des Schulleiters“ (Jorge González Ramírez), „Herausforderungen der Inklusion im kubanischen Bildungskontext“ (Hilda Lydia Fuentes Rodríguez) und „Digitale Kompetenz“ (Roberto González (Direktor für berufliche technische Bildung).

Der M.Sc.. Miladis Santiaguez Peña, Methodikerin für wissenschaftliche Tätigkeit und Verbesserung in der städtischen Bildungsdirektion, würdigte die Qualität des Vorbereitungsprozesses, der im Rahmen der Aufforderung des Bildungsministeriums vom Januar zur Durchführung von 225 Basisveranstaltungen in der erforderlichen Qualität durchgeführt wurde .

Er betonte die Notwendigkeit, weiterhin an der Sozialisierung der präsentierten Arbeiten zu arbeiten, um eine bessere Wirkung auf der Grundlage der thematischen Linien zu erzielen und Fortschritte bei der Lösung von Lehr- und anderen Problemen zu erzielen, die auch die aktive Beteiligung von Spezialisten und Forschern erfordern.

Diese Gemeinde wird die Pädagogik 2025 mit 642 Fachkräften erreichen, die hauptsächlich in pädagogischen Masterabschlüssen kategorisiert sind, sagte Santiaguez Peña, der die Notwendigkeit betonte, weiterhin an der Rekrutierung junger Menschen durch angemessene pädagogische Anleitung zu arbeiten sowie Selbstverbesserung und wissenschaftliche Tätigkeit zu fördern. von Pädagogen.

Teilnehmer der Vorveranstaltungspädagogik 2025
Teilnehmer der Pädagogik-Veranstaltung. Foto: Mit freundlicher Genehmigung des Bildungssektors

Die Internationalen Pädagogischen Kongresse werden von Kuba alle zwei Jahre unter der Schirmherrschaft regionaler und internationaler Bildungsorganisationen einberufen, um die Integration zwischen den Ländern der Welt weiter zu fördern, Erfahrungen auszutauschen und Kräfte zu bündeln, um eine qualitativ hochwertige Bildung für alle zu erreichen.

Im Fall der Provinz Holguín, wo dieser Vorkongressprozess mit der erforderlichen Qualität durchgeführt wird, wird daran gearbeitet, in jedem Bildungszentrum ein günstiges Umfeld für das Lehren und Lernen von Kindern und Jugendlichen zu schaffen notwendige Beteiligung der Familien und Gemeinschaften, denn, wie José Martí feststellte: „…Bildung bereitet den Menschen auf das Leben vor (…) Die Schule muss den Geist für die Aufgabe des Lebens ausrüsten (…) Nur in der Bildung liegt die endgültige Stärke.“

Arnaldo Vargas Castro
Arnaldo Vargas Castro

Neueste Beiträge von Arnaldo Vargas Castro (alles sehen)

-

PREV Wann beginnen die Winterferien in der Provinz Buenos Aires?
NEXT Die Gerichtsnotizen des Auftragsmörders, der Expara im Norden von Bogotá angegriffen hat