Gemeindevertreter treffen sich mit dem Sekretär des PCC in Villa Clara

Gemeindevertreter treffen sich mit dem Sekretär des PCC in Villa Clara
Gemeindevertreter treffen sich mit dem Sekretär des PCC in Villa Clara
-

Ziel des Treffens war der Status und die Einhaltung der Maßnahmen, die auf die aktuelle Komplexität abzielen, basierend auf den Energieeffekten im Zusammenhang mit der Zubereitung von Speisen und der Planung kultureller und sportlicher Aktivitäten, Aspekte, bei denen Schwächen und Ungenauigkeiten in der rechtzeitigen Umsetzung erkennbar sind . und kreativ der Verantwortlichen.

Colina Rodríguez drängte außerdem darauf, die Systeme zu verbessern, die geschaffen wurden, um die gemeinschaftliche Kommunikation in der gesamten Gemeinde aufrechtzuerhalten, einer der vier am stärksten betroffenen Gemeinden der Provinz und mit einer komplexen geografischen Lage.

Ebenso interessierte sich der Parteivorsitzende für das Verhalten von Viehkriminalität als typisches kommunales Merkmal, die wichtigsten Regelmäßigkeiten bei der Ausübung der Überwachung, den von der Landwirtschaft durchgeführten Landkontrollprozess und andere soziale Probleme im Gebiet.

Den Verfahren zufolge, die Schwachstellen aufwiesen, lagen hierzu konkrete Hinweise vor.

An dem Austausch nahmen Mitglieder des Gemeindebüros der Partei, der Regierungsbehörden und des Volksrates sowie Vertreter von Organisationen und Körperschaften des Bezirks wie der Firma La Vitrina, dem Hauptproduktionsstandort, teil.

#Cuba

-

PREV Das kubanische Parlament stellt der Bevölkerung zwei neue Gesetzesentwürfe zur Verfügung › Kuba › Granma
NEXT Das Außenministerium Kolumbiens und Palästinas bereitet bereits eine Auszeichnung für Präsident Gustavo Petro vor