„Seit mehr als sechs Monaten haben wir nichts von ihm gehört“: Er kam aus Formosa zur Arbeit nach Neuquén und verschwand

-

Hugo Ramon Origuela kam vor einem Jahr an Neuquén, um an der Ernte zu arbeiten aus Formosa. Tut Seit mehr als sechs Monaten hat seine Familie nichts von ihm gehört. und ausgestellt a verzweifelte Anfrage in sozialen Netzwerken um seinen Aufenthaltsort herauszufinden. „Wir sind verzweifelt“, sie erklärten.

Hugo Er kam nach Neuquén, um bei der Ernte zu arbeiten zwischen Neuquén und Río Negro, aber für eine lange Zeit Es gibt keine konkreten Nachrichten über seinen Aufenthaltsort oder seine aktuelle Situation.

Im Januar verlor er den Kontakt zu seiner Familie. Sein Die letzte Kommunikation erfolgte im Dezember wegen der Feiertage. Seitdem suchen seine Lieben verzweifelt nach ihm.

“Wir sind alle machten sich große Sorgen um ihn, „hauptsächlich meine Mutter, die viele gesundheitliche Probleme hat und jeden Tag auf Neuigkeiten über ihren Sohn wartet“, äußerte sich seine Schwester in sozialen Netzwerken. Er sagte, dass sie kommuniziert hätten.mit dem Mann, mit dem er zur Arbeit ging und das Einzige, was er sagen konnte, ist das er ging zur Feldarbeit mit einer anderen Gruppe von Menschen paraguayischer Nationalität“, schrieb.

„Von da an wussten wir nichts mehr über ihn Er verfügt über keine sozialen Netzwerke, um ihn dort zu finden«sagte seine Schwester. Er hat das hervorgehoben Da Hugo Analphabet ist, sind wir für jede Hilfe sehr dankbar.

Die Familie bettelt Jeder, der Informationen über den Aufenthaltsort von Hugo Origuela hat um die Nummer zu kontaktieren 3704626739. Sie bitten die Community außerdem, die Informationen weiterzugeben, um die Möglichkeiten zu erhöhen, sie zu finden.

Seine Schwester fragte: „Wenn ihn jemand gesehen hat oder erkennt auf den Straßen oder irgendwelche minimalen Informationen«, kommunizieren Sie es. „Wir sind alle sehr besorgt, wenn jemand bitte Er erkennt jemanden auf der Straße, der ihm sagt, dass seine Familie etwas über ihn wissen muss“, er schloss.

-

PREV Die Regierung ist zuversichtlich, dass das Grundgesetz nächste Woche verabschiedet wird und der Mai-Pakt am 9. Juli unterzeichnet werden könnte
NEXT Wetter in Gualeguaychu heute: Wie ist die Wettervorhersage für den 20. Juni?