Magalí Benejam aus Villamari ist die neue Miss Universe Argentina

Magalí Benejam aus Villamari ist die neue Miss Universe Argentina
Magalí Benejam aus Villamari ist die neue Miss Universe Argentina
-
  • Magalí Benejam aus Villa María ist die neue Miss Universe Argentina.
  • Das 29-jährige Model bereitet sich auf den internationalen Wettbewerb im September in Mexiko vor und sticht in einem Wettbewerb hervor, der sich zu mehr Inklusion und Vielfalt entwickelt hat.

Magalí Benejam, gebürtig aus Villa María, wurde zur Miss Universe Argentina gekrönt. Das Modell stach unter den 27 Halbfinalisten, die die 24 argentinischen Provinzen vertraten, hervor und schaffte es, die Krone in einem Wettbewerb zu gewinnen, der zunehmend integrativer und vielfältiger wird.

Jetzt bereitet sich Benejam auf den internationalen Wettbewerb vor, der am 28. September in Mexiko stattfinden wird und bei dem er versuchen wird, den höchsten Titel zu gewinnen.

Gewinnerprofil

Mit 29 Jahren ist Magalí Benejam nicht nur eine professionelle Modelin geworden, sondern hat auch ihre akademischen Interessen erweitert.


>> Treten Sie dem WhatsApp-Kanal bei

Derzeit studiert sie Coaching und Astrologie, Bereiche, die ihrer Meinung nach ihre Karriere als Model ergänzen und ihr eine umfassendere Sicht auf ihre persönliche und berufliche Entwicklung geben.

In einem Interview mit CNN drückte Benejam ihre Freude über die Entwicklung des Wettbewerbs aus und betonte die Aufnahme neuer Regeln, die die Teilnahme von Frauen mit unterschiedlichem Familienstand und mit Kindern ermöglichen, sowie die Abschaffung der Altersgrenze.

Vorbereitung auf den internationalen Wettbewerb

Bei der Vorbereitung von Magalí Benejam auf den internationalen Wettbewerb in Mexiko geht es nicht nur darum, ihre Fähigkeiten auf dem Laufsteg und als Rednerin zu perfektionieren, sondern sich auch auf ihr allgemeines Wohlbefinden zu konzentrieren.

Die Einbeziehung von Studiengängen wie Coaching und Astrologie in Ihre Ausbildung legt einen ganzheitlichen Ansatz bei Ihrer Vorbereitung nahe, der Ihnen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen könnte.

Benejam hat angedeutet, dass eines seiner Hauptziele darin besteht, dieser neuen Ausgabe des Wettbewerbs Frische zu verleihen, ein Ziel, das er mit seiner Teilnahme im September erreichen möchte.

Ein Schritt nach vorne für Villa María

Die Krönung von Magalí Benejam zur Miss Universe Argentina ist für Villa María und die gesamte Provinz Córdoba eine Quelle des Stolzes.

Ihr Sieg unterstreicht nicht nur das Talent und Engagement der Frauen in der Region, sondern macht diese Stadt auch als Geburtsort herausragender Persönlichkeiten auf nationaler und internationaler Ebene bekannt.

Benejams Teilnahme am internationalen Wettbewerb wird von allen Einwohnern von Villamari aufmerksam verfolgt und hofft, dass sie in Mexiko erfolgreich sein wird.

Ein inklusiverer Wettbewerb

Der Wettbewerb „Miss Universe Argentina“ hat in den letzten Jahren erhebliche Veränderungen erfahren.

Bis 2023 sahen die Regeln vor, dass die Teilnehmer am 1. Januar des Jahres, in dem sie antraten, zwischen 18 und 28 Jahre alt sein mussten.

Für den Wettbewerb 2024 wurde diese Beschränkung jedoch aufgehoben, sodass Frauen jeden Alters teilnehmen können.

Darüber hinaus wurden weitere wichtige Änderungen eingeführt: Jetzt können Verheiratete, Geschiedene, Frauen mit Kindern oder Schwangere antreten.

Diese Änderungen spiegeln das Bestreben wider, den Wettbewerb an die aktuelle Zeit anzupassen und Inklusion und Vielfalt zu fördern.

-

PREV San Martín besiegte San Lorenzo de Ullum und strebt die Qualifikation gegen Desamparados an
NEXT Auf Fotos: Drei Verletzte verursachten einen schweren Mehrfachunfall in Bucaramanga