Die Registrierung von Adoptionsbewerbern in Salta bleibt gering

Die Registrierung von Adoptionsbewerbern in Salta bleibt gering
Die Registrierung von Adoptionsbewerbern in Salta bleibt gering
-

Obwohl die Zahl der zur Adoption angemeldeten Personen in Salta im Vergleich zum letzten Januar gestiegen ist, sind die Statistiken im Vergleich zu den Vorjahren immer noch niedrig. Dies wurde von der Justizbehörde von Salta erklärt, die, um diese Realität umzukehren, Gespräche mit künftigen Adoptivfamilien führt und diejenigen, die bereits adoptiert haben, erneut registriert, damit sie wieder beitreten können.

Obwohl die Zahl der zur Adoption angemeldeten Personen in Salta im Vergleich zum letzten Januar gestiegen ist, sind die Statistiken im Vergleich zu den Vorjahren immer noch niedrig. Dies wurde von der Justizbehörde von Salta erklärt, die, um diese Realität umzukehren, Gespräche mit künftigen Adoptivfamilien führt und diejenigen, die bereits adoptiert haben, erneut registriert, damit sie wieder beitreten können.

Die Tatsache einer Adoption ist ein großer Schritt, um ein Kind oder einen Jugendlichen mit einer Familie zu verbinden, sodass es sich als Teil eines Zuhauses voller Liebe und Zuneigung fühlt und den Stolz verspüren kann, Teil einer Gesellschaft zu sein, die es integriert. .

Derzeit gibt es 54 Kinder und Jugendliche, bei denen die Adoptionsfähigkeit festgestellt wurde. Bei vielen von ihnen handelt es sich um öffentliche Adoptionsaufrufe, sodass jede registrierte Familie im Land Zugang zur Adoption von Minderjährigen hat.

Mitglieder des interdisziplinären Teams des Justizsekretariats informiert Die Tribüne dass das Register der Bewerber um eine Vormundschaft zu Adoptionszwecken 23 Interessenten registriert und 10 Personen sich im Bewertungsverfahren befinden.

Sie betonten auch, dass diese Zahl immer noch niedrig sei. Historisch gesehen gab es zwischen 35 und 45 Akten gleichzeitig, was bedeutet, dass, wenn ein Vormund für Adoptionszwecke herauskam, eine andere Person verpflichtet wurde, die Akte zu ersetzen. Was in den letzten Monaten passiert ist, ist, dass die Garde abgereist ist, die Bewerber jedoch nicht erneuert wurden.

Zu den von Ciudad Judicial geplanten Strategien zur Erweiterung der Bewerberliste gehörte es, die bereits adoptierten Personen erneut aufzufordern, sich erneut in das Register einzutragen. Darüber hinaus werden Interessenten, die sich zum ersten Mal registrieren möchten, dringend gebeten, sich in den verschiedenen Gerichtsbezirken von Salta oder über die Website Justiciasalta.gov.ar zu informieren. Es ist zu beachten, dass die Registrierung kostenlos ist und keine rechtliche Unterstützung durch einen Anwalt erfordert.

Der Registrierungsprozess ist einfach

  • Es beginnt mit der Vorlage eines Formulars zusammen mit den von der Justizbehörde geforderten Unterlagen.
  • Anschließend werden Besuche durch das interdisziplinäre Team bei den Antragstellern zu Hause geplant, um anschließend die Gespräche mit den psychosozialen Gutachten zu koordinieren.
  • Abschließend wird die Eignung der Antragsteller für den Zugang zum Adoptionsverfahren bewertet. Dies dauert in der Regel etwa 30 Tage und anschließend werden die Familien direkt über ihre Situation informiert.

#Argentina

-

PREV Copa América: Die argentinische Nationalmannschaft auf dem Weg vom Hotel zur Universität | Enger Zeitplan in Atlanta
NEXT Den Schülern des Halbmarathons – Nuevo Diario de Salta | wurden Auszeichnungen verliehen Das kleine Tagebuch